Zum Inhalt wechseln


Foto

ADOX CHS vs. APH 09


Keine Antworten in diesem Thema

#1 rob2c

rob2c

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge

Geschrieben 13 Februar 2007 - 15:45

Hallo! Ich bin neu hier !
Ich möchte demnächst erste Tests mit dem ADOX CHS 25/50/100 (Rollfilm) machen und
in ADOLUX APH 09/Rodinal entwickeln.
Impex gibt in der Liste für den CHS 25 bei 1+40 6 Minuten für APH 09 an.
Auf der Seite von digitaltruth.com wird für den Efke25 in R09 bei 1+100 und
25 ASA 18 Minuten angegeben - kann ich das so auch für den CHS25 in APH09 übernehmen?
Im Impex-Katalog steht zum APH 09: „...kann hoch verdünnt bis 1+400 angewendet werden“
Das klingt interessant! Hat da jemand Erfahrungen?!

Früher in meiner Ausbildung an der Lette-Fotoschule haben wir fast ausschließlich
auf Agfapan 100 (Format 9x12) und Rodinal gearbeitet. Die Kombination hat gut
funktioniert und ließ sich je nach Kontrast von 1+50 bis 1+250 und 30 Minuten bei
ständiger Bewegung in der Schale sehr gut verarbeiten. Allerdings sank bei starker
Verdünnung die Filmempfindlichkeit!
Weitere Info habe ich leider nicht mehr finden können, aber so variabel würde ich
gerne wieder arbeiten wollen.

Gruss
Robert Schneider

Bearbeitet von rob2c, 16 Februar 2007 - 23:45 .




Auf dieses Thema antworten



  


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0