Zum Inhalt wechseln


Foto

Probleme bei Entwicklung von Mittelformatfilm

Mittelformat Entwicklung Fehler schwarzweiß

4 Antworten in diesem Thema

#1 moritz_cine

moritz_cine

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 4 Beiträge

Geschrieben 24 April 2018 - 21:54

Hallo,

 

ich habe ein Problem bei der Entwicklung von schwarz/weiß Mittelformat Film.

Teile des Negatives weißen in der Mitte so etwas Ähnliches wie eine Überbelichtung 

oder Überentwicklung auf. Es wirkt so als ob der Entwickler unterschiedlich stark an das Negativ 

gekommen ist. (Was ja aber nicht sein kann, wenn nur in der Mitte das Problem auftritt?)

 

Vielleicht kennt einer von Euch das Problem oder kann mir sagen, was ich falsch mache. Was mich 

stutzig macht ist, dass es eigentlich nie den gesammten Film betrifft, sondern immer nur Teile. (Sieht man an den Beipsiel Fotos)

 

(Mit 35mm Film hatte ich nie Probleme dieser Art./ -> Das Problem mit den Kalkflecken muss ich bei 120 Film auch noch in den 

Griff kriegen)

 

Ich hänge mal ein paar Beispielfotos an. 

 

Kurz zu meinem Entwicklungsprozess:

Chemikalien: Rodinal - Adofix - Adoflo

(Ich hatte bisher 120 Film nicht vorgewaschen. Habe das jetzt mal probiert (weil ich davon gehört habe, dass das nötig ist(?)0) -> hat aber nichts verändert)

Bei den Entwicklungszeiten richte ich mich meistens nach der Massive Dev Chart. Ich fixiere etwa 4 Minuten.

 

Vielen Dank für Eure Hilfe
 
Moritz
 
Angehängte Datei  Mamiya-Delza3200-001.jpg   266,76K   29 Mal heruntergeladen

Mamiya c220 - delta3200 - vorgewaschen - ohne den Fehler

 

Angehängte Datei  Mamiya-Delza3200-004.jpg   282K   37 Mal heruntergeladen

Mamiya c220 - delta3200 - vorgewaschen - mit Fehler

 

Angehängte Datei  Mamiya-HP5011.jpg   170,45K   38 Mal heruntergeladen

Mamiya c220 - HP5 - nicht vorgewaschen - mit Fehler

 

Angehängte Datei  Agfabilly-HP5-002.jpg   170,22K   31 Mal heruntergeladen

AgfaBillyI - HP5 - nicht vorgewaschen - mit Fehler

 

 



#2 Urnes

Urnes

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 403 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 25 April 2018 - 05:54

Spontan würde sagen, nimm mal einen der Negativstreifen und keg den noch mal ein paar Minuten in frischen Fixierer. Kannst du im Hellen auf Sicht machen und gucken ob der Schleier dann weggeht. Dann wars unterfixiert.

Gruss Sven.
www.so-froehlich.de

#3 wosis123

wosis123

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 109 Beiträge

Geschrieben 25 April 2018 - 14:46

Sieht m.E. nach Lichteinfall aus...



#4 moritz_cine

moritz_cine

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 4 Beiträge

Geschrieben 25 April 2018 - 15:44

Hi Sven, 

 

Danke für deine Nachricht. 

Ich hab das eben direkt mal probiert und einige Streifen nachfixiert.

 

Hier das Ergebnis:

 

vorher:

Angehängte Datei  Mamiya-HP5-Test001.jpg   155,92K   27 Mal heruntergeladen

 

Nach erneutem fixieren:

Angehängte Datei  Mamiya-HP5-001.jpg   187,31K   26 Mal heruntergeladen

 

 

Es scheint wohl daran gelegen zu haben.

Vielen Dank für deine Hilfe!

 

 

Moritz



#5 Urnes

Urnes

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 403 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 25 April 2018 - 17:55

Hallo Moritz,

ansetzten Fixierer nach ca. 4 Wochen in die Tonne und mit Adofix fixier ich 6 Minuten.

Du kannst aber auch ein Stück belichteten Film in etwas fixierer legen. Zeit nehmen bis der Film klar ist und Zeit verdoppeln.

GRUSS Sven
www.so-froehlich.de



Auf dieses Thema antworten



  



Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: Mittelformat, Entwicklung, Fehler, schwarzweiß

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0