Zum Inhalt wechseln


Foto

Wichtiger Hinweis zur Registrierung


Eine Antwort in diesem Thema

#1 Mirko Boeddecker

Mirko Boeddecker

    Administrator

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 1.963 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 28 Januar 2008 - 22:57

Registrierte Nutzen können im Fotolaborforum schreiben.

Neue Freunde heissen wir willkommen. Wegen der vielen Spammer müssen aber alle neuen Accounts erst von mir freigeschaltet weden.
Je nachdem wieviel anderes zu tun ist (oder ob ich auf einer Reise zufällig keinen Internet Anschluss habe) kann das schonmal ein paar Tage dauern.

Natürlich will mann, wenn man sich schon registriert hat, auch sofort losschreiben können. Das ist verständlich. Deshalb hat man sich ja (wahrscheinlich) überhaupt erst registriert.
Ich muss Euch aber leider um ewas Geduld bitten.

In der Regel schalte ich einen neuen Account spätestens in 3 Tagen frei. Bis dahin erhaltet Ihr -trotz Registrierung- die Fehlermeldung angezeigt, dass Ihr keine Berechtigung zum schreiben habt.

Wer sich einen "komischen" Usernamen ausdenkt und keine erkennbar Deutsche email-Adresse hat flitscht durchs Netz und wird von mir gelöscht. Dann sagt das Programm "Benutzer unbekannt" beim Versuch sich einzuloggen.
In diesem Fall bitte erneut registrieren und einen Benutzernamen oder eine email Adresse angeben die mich erkennen lässt, dass es sich nicht um einen Spammer handelt.
Wer z.B. die email paul.mueller@t-online.de hat der kommt sofort durch. Habt ihr aber val32@googlemail.com müsstet ihr euch schon "RodinalRolf" oder "Handentwickler" oder irgendwie nennen, dass ich erkenne es ist echt.

Ich hoffe auf Euer Verständnis. Die Alternative wäre ein Fotobeitrag unter 200 Potenzpillen- Werbungen.

Die Aktuelle Quote legt bei ca. 1:20. Ein echter Nutzer auf 20 Spam Registrierungen.

Grüße,

Mirko

EDIT 1.4.2013: Derzeit liegt die Quote bei 1:100. Die Spam-Roboter haben uns entdeckt!
Ich mache was ich kann aber komische Namen erkenne ich nicht und die flutschen durch!!

Hilf mit das Polywarmtone wieder auferstehen zu lassen: POLYWARMTON
Eine Aktion von: http://www.adox.de


#2 hgruen

hgruen

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 08 Januar 2016 - 10:52

Danke für diese Info. Man hat als Mitglied in einem Forum ja keine Ahnung was an Arbeit dahinter steckt.

 

Hilft gegen die Roboter auch das "Puzzle" nicht?

 

Respekt


Bearbeitet von hgruen, 08 Januar 2016 - 10:57 .




Auf dieses Thema antworten



  


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0