Zum Inhalt wechseln


Foto

Objektiv für VPM6002 Vergrößerer - was ist zu beachten?


16 Antworten in diesem Thema

#11 Morte

Morte

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 185 Beiträge

Geschrieben 17 November 2016 - 01:54

Ein Rodagon ist gut, aber 100 Euro sind zu teuer. Mit ein wenig Geduld bekommst du eines für 50 Euro, evtl. sogar günstiger. Die Sofortkaufen-Angebote der Händler liegen immer ein gutes Stück zu hoch. Nach dem Motto "irgendwann wird ein Ahnungsloser zuschlagen". Die haben Geduld ... Wenn Du es also nicht sofort brauchst, würde ich weiter beobachten. Bei Ebay-Kleinanzeigen kann man übrigens dann und wann auch Schnäppchen machen, weil da weniger Leute suchen.



#12 highscore

highscore

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 163 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:32 Gers, France
  • Interests:Skydiving

Geschrieben 17 November 2016 - 09:33

Tipp.

Ich habe bei zu hohen Angeboten, die ich schon länger in Ebay beobachtet habe. Schon mehrfach einfach den Verkäufer angeschrieben und ihm ein für mich acceptables Angebot gemacht.

Natürlich mit einer Begründung warum ich zu meinem Preis gefunden habe.

Und ich habe die Erfahrung gemacht daß dann einige doch mit sich handeln lassen.

 

Gruss

highscore



#13 elizabeth_reed

elizabeth_reed

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 67 Beiträge

Geschrieben 18 November 2016 - 18:25

Vom Händler kaufen und etwas mehr bezahlen ist schon okay, wenn man so Ärger aus dem Weg gehen will. Für 100 Euro sollte es dann aber schon ein blitzsauberes, auch äußerlich makelloses Rodagon-S jüngeren Datums. (d.h. mehrfachvergütet und mit Leuchtblende) inkl. Deckel und Plastikbox zum Aufbewahren sein. Ansonsten wäre ein Preis um die 75 Euro vom Händler aus meiner Sicht realistischer. Bei einer Auktion von privat zahlt man für einen Sechslinser wohl so irgendwas zwischen 40 und 60 Euro, hat aber das Risiko, dass man ein Objektiv mit Pilz, Nebel oder sonstigen Problemen angedreht bekommt und dann ggf. Scherereien mit einer Rückgabe hat. Es liegt leider in der Natur der Sache, dass gerade Vergrößerungsobjektive oft über längere Zeiträume unsachgemäß gelagert wurden und werden  (d.h. in feuchter Umgebung, in der Dunkelkammer). Mit einem Vierlinser würde ich angesichts der Preissituation keine Zeit verschwenden, zumal Vierlinser in der Brennweite 75/80mm (also für 6x6) nach meinem Eindruck gar nicht so verbreitet sind (in 50mm findet man sie häufiger).


Bearbeitet von elizabeth_reed, 18 November 2016 - 18:27 .


#14 Commodore Man

Commodore Man

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 24 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 18 November 2016 - 18:34

Das, was ich da gesehen hatte war laut Händler neuwertig. Auch auf den Bildern. Dazu die plastikbox.

Ne andere Frage: ich habe oft des öfteren schon was von Vorwahlblende gelesen. Was genau verspricht mir dieses Feature?

Darf man hier eig links zu eBay Artikeln Posten?

Gruß C-Man

#15 Urnes

Urnes

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 374 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 19 November 2016 - 09:56

Damit kannst du mit einen Hebel die Blende zum Einstellen ganz öffnen um dann mit einem Hebelschlag wieder auf deine Arbeitsblende abblenden. Blende 8 oder 11 kann bei 75 Watt Leuchtmittel schon recht dunkel sein.

Gruss Sven
www.so-froehlich.de

#16 Erdmännchen

Erdmännchen

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge

Geschrieben 02 Dezember 2016 - 20:25

Hallo Zusammen!

 

Ich habe vor noch nicht allzulanger Zeit mit dem Dunkelkammern angefagnen. Zu meiner Grundausstattung gehört auch ein Kaiser Multigrade Vergrößerer System V, Modell VPM 6002. Für eine Erstausstattung ja echt mehr als Anständig. Bin richtig begeistert von dem Gerät.

Der Vorbesitzer hatte damit nur Kleinbildfilme vergrößert. Dementsprechend ist auch ein 50mm Objektiv verbaut.

 

Nun habe ich eben versucht, ein kürzlich entwickeltes Mittelformat Negativ (6x6) einzulegen. An sich ist der Vergößerer ja für Mittelformat geeignet. Der Kondensor macht weit genug auf und auch die Buchbildbühne ist groß genug.

Aber ich habe eine Runde Randabschattung im Bild.

 

 

Hi,

bist du sicher das der richtige Kondensor drin ist? Eine Randabschattung bei den Kaiser Vergrößerern gibt es bei zu kleinem Kondensor, ich hatte das Problem als ich einen VPM6005 für 6x7 verwenden wollte, da musste ich damals einen anderen Kondensor kaufen.

Schau mal hier

http://www.kaiser-fo...ige.asp?nr=4443

 

Jetzt habe ich einen Kondensor für 6x6 übrig- irgendwo! Bei Bedarf könnte ich den suchen.

Übrigens bin ich von den Kaiser VPM begeistert, habe zwei Stück nebeneinander stehen, da kann ich an zwei Negativen arbeiten, also wenn ein Probestreifen in der Chemie liegt kann ich beim anderen weiterarbeiten, macht mir großen Spaß.

Grüße Klaus

 

Grüße Klaus



#17 Commodore Man

Commodore Man

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 24 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 02 Dezember 2016 - 20:50

Kleines Update:

 

Ich habe mittlerweile ein 80mm Obkjektiv, aber zum richtig Testen bin ich noch nicht gekommen.

 

Der Kondensor scheint der richtige zu sein. Bei 80mm ist die Fläche etwas größer als 6x6 (aber nocht nicht 6x7) sauber und homogen ausgeleuchtet mit dem anderen Objektiv.

 

Ich muss sagen, dass mir der Vergrößerer auch sehr gut Gefällt von der Haptik usw. Hat auch eine ordentliche Lichtstärke (bis jetzt hatte ich immer etwas ND eingedreht) und die Multigrade Fähigkeit der Kopfes ist ja auch eine sehr bequeme Sache.

 

Für zwei Vergrößerer wäre hier nie der Platz. Da ist der Kaiser von der Größe schon stark an der Grenze. Ist eben im Moment noch keine Echte Dunkelkammer, sondern das alte Badezimmer, welches neben meinem Elektrobastelzimmer liegt und nur noch von mir als Toilette benutzt wird. Aber man hat Wasser und kann den raum gut Abdunkeln. Das ist ja schonmal die Hauptsache. Und nachdem das WC eh nur von mir alleine Benutzt wird, kann währenddessen auch keines der anderen amilienmitglieder die Türe aufreißen, wenn man grade die Großpackung Fotopapier offen hat, um die Benötigte Menge der Sitzung in einen anderen Beutel umzufüllen ;).

 

Vielen Dank für euere Hilfe!

 

Gruß C-Man





Auf dieses Thema antworten



  


Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0