Zum Inhalt wechseln


Foto

FOTOIMPEX Youtube Kanal


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 Mirko Boeddecker

Mirko Boeddecker

    Administrator

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 1.963 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 01 Mai 2013 - 20:50

Fotoimpex hat jetzt einen Youtube Kanal: http://www.youtube.com/fotoimpex

 

Dort wollen wir in Zukunft kleine Tutorials hochladen um Interessierten den Einstieg in die analoge Fotografie zu erleichtern.

 

Vorerst sollen die Beiträge auf Deutsch sein, später auch auf Englisch.

 

Falls sich jemand ein bestimmtes Thema wünschen möchte, wäre hier der richtige Ort.

 

Viele Grüße,

 

Mirko


Hilf mit das Polywarmtone wieder auferstehen zu lassen: POLYWARMTON
Eine Aktion von: http://www.adox.de


#2 klausdoblmann

klausdoblmann

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 9 Beiträge

Geschrieben 09 Mai 2013 - 17:56

Gleich mal abonniert :)



#3 Ewald

Ewald

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 36 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 12 Juni 2013 - 00:24

Sehr gut gemacht,

meint

Ewald



#4 tth

tth

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 8 Beiträge

Geschrieben 29 Dezember 2013 - 17:30

moin.

habe mir zwei videos angeschaut.

bei beiden war der ton so schlecht, dass ich den film nicht zuende geschaut habe.

einmal waren die umgebungsgeräusche sooo laut, dass man vom live-ton kaum etwas hörte. warum hat man das nicht nachvertont?

beim zweiten video gab es einen nachvertonten kommentar, aber der enthält eigentlich alle aufnahmefehler, die man nicht machen sollte: sehr deutliche atemluft-geräusche, plop-geräusche, überbetonte tiefe frequenzen (nahbesprechungseffekt der mikros). ein einfacher plop-schutz und ein tiefpassfilter (absenkung ab 150 Hz) hätten sehr geholfen.

 

idee gut - umsetzung verbesserungswürdig.

 

schöne zeit



#5 sushiotto

sushiotto

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 2 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 26 September 2014 - 17:33

Prima Idee,

 

die Qualität der Videos finde ich gar nicht so sehr schlecht. Interessant fände ich Tutorials zur Dunkelkammerarbeit. Insbesondere über die Themen die im Netz eher

unterrepräsentiert sind. Z.B. Zweischalenmethode, Tonen, Ausflecken, Bleichen usw.

 

Otto






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0