Zum Inhalt wechseln


Foto

Durst Modular 70 Color - Micro Memory

Vergrösserer

7 Antworten in diesem Thema

#1 Di3Happy

Di3Happy

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 4 Beiträge

Geschrieben 10 Februar 2017 - 23:15

Hallo zusammen
Ich bin blutiger Anfänger in der analogen Fotografie und habe offensichtlich einen der schwerst zu bedienenden Vergrösserer geschenkt bekommen den man am Anfang haben kann ....
Und leider war bei dem Gerät keine Anleitung mehr dabei einiges habe ich schon über das Internet erfahren ,aber es reicht halt leider nicht...
Ich möchte eigentlich nur schwarz weiß Entwicklungen machen sodass ich für meine Zwecke lieber mit dem dazu gelieferten Colorkopf arbeiten möchte als mit dem Micro Memory Kopf , da ich es für wesentlich einfacher halte ...
Jedoch ist es so das ich das Gerät nur mit dem Micro Memory Kopf anbekomme und wenn der colorkopf drauf ist tut sich garnichts woran kann das liegen ? Bzw. hat jemand hier noch eine Anleitung von dem Typ ??
LG

#2 Urnes

Urnes

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 376 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 11 Februar 2017 - 09:40

Also aus dem hohlen Bauch raus. Die Kette ist immer Steckdose Trafo Kopf und dazwischen der Timer, der am Trafo angeschlossen ist. Der Durst sieht bis auf den Micro Memorykopf auch nicht anders aus. Sofern also der Memokopf am Trafo funktioniert, Tipps ich mal auf ein defektes Leuchtmittel im Colorkopf. Was heißt alte "Birne" raus und neue rein. Die Köpfe sind idR so konzipiert, dass man dass ohne Werkzeug hin bekommt.

Grüße Sven
www.so-froehlich.de

#3 Di3Happy

Di3Happy

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 4 Beiträge

Geschrieben 11 Februar 2017 - 14:28

Hallo danke erstmal für die Antwort die Birne ist nagelneu hatte ich bei fotoimpex bestellt ... ich habe jedoch keinen timer von Durst dazwischen sondern einen einfachen namenlosen das dürfte doch aber keine Rolle spielen eigentlich?oder ?

#4 Urnes

Urnes

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 376 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 11 Februar 2017 - 18:40

Du musst gucken wie hoch die Schaltleistung des Timers ist, diese muss mindesten so hoch sein wie die Leistung der Lampe. Ist sie zu gering geht im besten Fall nix, im schlimmsten
hast du einen Kurzschluss.

Bekommst du die Lampe ohne Tuner, direkt über den Trafo zum leuchten?

Gruss Sven.

Bearbeitet von Urnes, 11 Februar 2017 - 18:41 .

www.so-froehlich.de

#5 Di3Happy

Di3Happy

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 4 Beiträge

Geschrieben 11 Februar 2017 - 22:45

Hallo nein bekomme ich nicht . Die Birne geht nur an wenn der Micro Memory Kopf drauf ist und man die richtigen Knöpfe drückt jedoch hat die colorplatte keine Knöpfe und da lässt sich auch nix außer die farbewerte einstellen jedoch wenn man das Gerät einschaltet passiert überhaupt nix.. hab schon das halbe Internet durchforstet ich finde nirgends eine Anleitung zu diesem Gerät was mich echt erstaunt ..

#6 Urnes

Urnes

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 376 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 12 Februar 2017 - 09:02

Gucken Mal ob du hier was findest. http://durst.loremi.com/

Eigentlich hätte ich erwartet, das die Lampe direkt im jeweiligen Kopf verbaut und nicht in der Vergrößerungseinheit.

Gruss Sven.
www.so-froehlich.de

#7 Di3Happy

Di3Happy

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 4 Beiträge

Geschrieben 12 Februar 2017 - 10:26

Ja auf der Seite war ich auch schon leider ist dort das was ich brauche alles auf französisch und dieses Sprache ist mir völlig fremd .

Grüße Nils

#8 workspace

workspace

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 30 März 2017 - 22:30

Ich kann Dir die Anleitung mailen.

Schick mir doch mal eine pm.

 

Gruss Michael





Auf dieses Thema antworten



  



Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: Vergrösserer

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0