Zum Inhalt wechseln


Adox R17 - Entwicklungszeiten Gesucht


13 Antworten in diesem Thema

#11 Gast_Guestnicht eingeloggt_

Gast_Guestnicht eingeloggt_
  • Guests

Geschrieben 10 Juni 2005 - 13:35

Hallo CP,

das hört sich nicht schlecht an. In meinen Beständen befindet sich leider nur noch Neofin rot. Ich habe mal in den Beipack von Tetenal gelinst. Der Orwo NP 22 ist dort für Neofin blau mit 16 bzw 20 min angegeben(Was dem Adox R17 entspricht). Es gibt aber auch ein Angabe für Nefin rot. Wenn das auch geht brauche ich keinen Neofin blau. Wenn du allerdings meinst das Neofin blau die bessere Alternative ist. komme ich gern auf dein Angebot zurück. :)
Wenn du mir den für lau überlässt werde ich doch wenigstens die Portokosten erstatten.

Gruß Alfred


p.s.:Vorteil wäre, dass die Zeiten für Neofin rot nur ca. halb so lang sind ;)

#12 CPD

CPD

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 224 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 13 Juni 2005 - 10:57

Hallo Alfred,

die Frage ist schwierig zu beantworten: eigentlich war das Neofin rot für höherempfindliche weicher arbeitende Filme gedacht. Herr Beutler schreibt aber, wenn man Zeit hat, möge man blau nehmen.

Keine Ahnung, was mit Deinem Film in der Zwischenzeit passierte. Sollte eine Gradationsabflachung stattgefunden haben, wäre rot bestimmt die bessere Alternative - aber wissen tu ich das nicht, reine Spekulation.

Also - wenn Du ein Fläschchen blau willst, dann lasse es mich wissen.

Gruß CP

#13 Gast_Guestnicht eingeloggt_

Gast_Guestnicht eingeloggt_
  • Guests

Geschrieben 14 Juni 2005 - 17:52

Hallo CP,
dann probiere ich einfach mal eine Probe mit rot. Sollte ich dann zu der Erkenntnis gelangen, dass blau evtl. doch angeraten ist, dann werde ich später sicher noch auf dich zurück kommen.
Vielen Dank nochmal für die Hilfestellung und das Angebot :(
Viele Grüße

Alfred

#14 Philippe Grunchec

Philippe Grunchec

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 62 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Paris (Frankreich, nicht Texas)

Geschrieben 11 Januar 2017 - 17:21

Dieser Adox Film wurde viel von Diane Arbus benützt, und im Beutler entwickelt!





Auf dieses Thema antworten



  


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0