Zum Inhalt wechseln


Foto

Durst AC 650 gegen Durst M 805 tauschen oder verkaufen


Keine Antworten in diesem Thema

#1 Toga

Toga

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 7 Beiträge

Geschrieben 20 April 2017 - 18:45

Hallo, ich habe einen Durst AC 650, der vollautomatisch die Dichte und Farben misst. Man braucht somit keinen Analyser und auch keinen Timer. Der Durst AC 650 Vergrößerer ist nicht für Anfänger geeignet, man sollte gute Fotolaborkenntnisse haben, um das Prinzip zu verstehen und vorteilhaft einsetzen zu können.

Der Vergrößerer ist leicht verstaubt, aber im guten Zustand. Die Meßzellen für 24x46 mm und 6x6 cm sind vorhanden.
Das Grundbrett sieht nicht so gut aus und die Gummifüße fehlen. Auch kann ich den einschwenkbaren Rotfilter (noch) nicht finden. Aber das sind Kleinigkeiten.

Für die Negativbühne gibt es entweder zwei Glasscheiben bis 6x6 cm oder eine Anti-Newtonscheibe und eine KB Maske. Also nicht beide, sondern nur ein Set, da ich eines noch benötige. Nicht inbegriffen ist ein Objektiv.

Abgabe nur an Abholer (Berlin - Wedding). Der Käufer sollte das Gerät prüfen.

 

Ich suche einen Durst M 805 mit Farbkopf. Vielleicht möchte jemand tauschen? Über einen Wertausgleich können wir verhandeln.
 

Ohne Tausch würde ich meinen Durst AC 650 so wie beschrieben für 200 € abgeben.

 

Angehängte Grafiken

  • Durst-Ac-650-20.jpg
  • Durst-Ac-650-27.jpg

Bearbeitet von Toga, 20 April 2017 - 18:46 .




Auf dieses Thema antworten



  


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0