Zum Inhalt wechseln


Foto

Fomapan 400 in Atomal 49

Fomapan 400 Atomal 49

3 Antworten in diesem Thema

#1 moritz_cine

moritz_cine

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 9 Beiträge

Geschrieben 16 Oktober 2018 - 20:12

Hallo,

 

normalerweise fotographiere und entwickle ich den Fomapan 400 in
Rodinal als ISO 200.

Hat einer von Euch Erfahrung mit der Entwicklung von Fomapan 400

als 200 ISO Film in Atomal 49? Ich habe online dazu wenig gefunden.

Ist es wie bei Rodinal die gleiche Zeit oder was sind eure Erfahrung?

 

Danke

 

Moritz



#2 tepe

tepe

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 120 Beiträge

Geschrieben 16 Oktober 2018 - 20:28

Eigene Erfahrungen habe damit nicht, aber gemäß Datenblatt sind es, je nach gewünschtem Gamma, 8-10 min, siehe Anlage.

 

Gruß

 

tepe

 

Angehängte Datei  Adox Atomal - A49.pdf   212,62K   13 Mal heruntergeladen


Bearbeitet von tepe, 16 Oktober 2018 - 20:29 .


#3 Urnes

Urnes

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 405 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 17 Oktober 2018 - 18:29

Ja. Normale Entwicklungszeit und auf 200 ASA belichten. Das passt.

Gruss Sven.
www.so-froehlich.de

#4 tomsand

tomsand

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 10 Beiträge

Geschrieben Gestern, 21:28

Würde ich auch so sehen. Aber wenn es ein Kb Film ist, warum nicht die Lasche und das Leerbild als Strip entwickeln.

Dazu muss man keine ganze Entwicklerdose nehmen. Eine schwarze Filmdose reicht, 30ml Entwickler einfüllen. handbreites Stück Film abschneiden und da rein. Deckel drauf und genau entwicklen wie eine Dose. Dann hat man einen Anhaltspunkt und kann danach den ganzen Film sicher entwickeln.





Auf dieses Thema antworten



  



Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: Fomapan 400, Atomal, 49

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0