FOTOLABORFORUM
Adofix 1+4 oder 1+9 - Druckversion

+- FOTOLABORFORUM (http://fotolaborforum.fotoimpex.de)
+-- Forum: Analoge Fotografie (http://fotolaborforum.fotoimpex.de/forumdisplay.php?fid=18)
+--- Forum: FOTOLABORFORUM (http://fotolaborforum.fotoimpex.de/forumdisplay.php?fid=19)
+--- Thema: Adofix 1+4 oder 1+9 (/showthread.php?tid=10220)

Seiten: 1 2 3


Adofix 1+4 oder 1+9 - TiMo - 25-03-2012

Ich habe gerade frisches Adofix 1+4 gemixt. Ein Schippsel Tri-X brauchte 40s bis er im 20 Grad warmen Fixierer klar war.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass der T-Max so viel laenger braucht.


Adofix 1+4 oder 1+9 - Volker Schulz - 25-03-2012

12 Minuten fixieren sind viel zu lang.



Im Übrigen ist die Rosa- oder Purpurfärbung kein Zeichen unzureichender Fixierung, sondern wird von Sensibilisierungsstoffen in der Filmemulsion verursacht.



Verbleibende Farbstoffreste in der Filmschicht beeinträchtigen weder die Verarbeitung im Positivprozess noch die Haltbarkeit des Negatives. Eine Verlängerung der Fixierzeit kann aber durchaus negativen Einfluss auf die Qualität des Negatives haben.



Ich empfehle, im Phototec-Forum zu suchen. Dort hat sich ein Herr Schneege (ehemals Ilford) mal dazu geäußert.



Viele Grüße

Volker


Adofix 1+4 oder 1+9 - piu58 - 25-03-2012

[quote name='TiMo' timestamp='1332667571' post='13998']



Ich kann mir nicht vorstellen, dass der T-Max so viel laenger braucht.

[/quote]



Doch, baraucht er. Die Flachkristaller enthalten einenen hohen Anteil an Silberiodid, das l?t sich viel schlechter.


Adofix 1+4 oder 1+9 - TiMo - 26-03-2012

[quote name='piu58' timestamp='1332683325' post='14000']

[quote name='TiMo' timestamp='1332667571' post='13998']



Ich kann mir nicht vorstellen, dass der T-Max so viel laenger braucht.

[/quote]



Doch, baraucht er. Die Flachkristaller enthalten einenen hohen Anteil an Silberiodid, das l?t sich viel schlechter.

[/quote]



Hallo Uwe,

gut zu wissen. Verbraucht der T-max den Fixierer dann auch schneller oder dauert es einfach nur laenger?



Timgruss


Adofix 1+4 oder 1+9 - piu58 - 26-03-2012

[quote name='namir' timestamp='1332758861' post='14002']Hallo Uwe,

gut zu wissen. Verbraucht der T-max den Fixierer dann auch schneller oder dauert es einfach nur laenger?



Timgruss

[/quote]



Es dauert l?ger, die Kapazit? ist dieselbe.

Man sagt, das iodidbeladenes Fix dann auch bei anderen, nicht iodidhaltigen Materialien langsamer arbeitet. Ich kann daf?r keinen chemisch-kinetischen Mechanismus erkennen. Aber die Vermutung ist Grund genug, Filmfix nicht parallel f?r Papier zu benutzen: Denn bei Papier kann man keine Kl?zeit messen.


Adofix 1+4 oder 1+9 - Olivinyl - 24-04-2012

Hallo zusammen



Also den T-max habe ich in den Griff bekommen. Die Zeiten sind mit Adofix 1+4 knapp 15 Minuten und in 1+7 mit Doppelfixage 2 x 6 Minuten. In beiden F?len habe ich den Film noch nach Ilford Methode gew?sert und eine Schlussw?serung f?r ca. 10 Minuten. Die rosaf?bung ist komplett verschwunden.



Nun habe ich angefangen meine Bilder auf Papier auszubelichten. F?r den beginn nehme ich PE Papiere. Ich habe aber noch ein paar Pakete Barytpapier bekommen. Meist altes Papier das ?ber 30 Jahre alt ist, aber zum Experimentieren/Spielen ist das v?lig ok. Das PE ist zwischen 5 und 10 Jahre alt.



Ich habe gelesen das es f?r Barytpapiere besser ist Adofix in 1+4 zu verwenden. F?r PE soll 1+9 vollkommen ausreichend sein. Wie sagt ihr dazu? Ich verwende zwischen dem Entwickler und dem Fixieren ein Stoppbad mit Indikator.



Fixierer testen:



Ich w?rde den Fixierer mit einem Filmschnipsel testen. Frisch angesetzt einen Schnipsel ASP 400 in den Fixierer (da habe ich noch genug davon) und die Zeit aufschreiben. Das w?e bei Adofix 1+9 9 Minuten bis der Film klar ist. Wenn ich bei ?ber 18 Minuten bin sollte der Fixierer ersetzt werden. Habe ich das richtig verstanden?



Ich habe gesehen das es Teststreifen gibt um Fix zu Testen. 1 Teststreifen kostet 0,30 Euro also fast die H?fte f?r den Fixierbadansatz.



Oder erneuert Ihr das Fixierbad nach jeder Dunkelkammer-Session? ...in meinem Keller steht ein 10 Liter Kanister mit Eisenwolle...



LG Oliver


Adofix 1+4 oder 1+9 - Tandemfahren - 24-04-2012

Hi Oliver,

du brauchst nicht jedesmal neu ansetzen. Die Me?t?chen ben?tze ich mehr oder weniger aus Faulheit, weil ich das Mitz?len nicht so drauf habe.

Wenn du mit zwei Fixb?ern arbeitest, brauchst du auch nicht oft messen. Und 27,5


Adofix 1+4 oder 1+9 - Olivinyl - 24-04-2012

[quote name='Tandemfahren' timestamp='1335282062' post='14084']

Hi Oliver,

du brauchst nicht jedesmal neu ansetzen. Die Meßstäbchen benütze ich mehr oder weniger aus Faulheit, weil ich das Mitzählen nicht so drauf habe.

Wenn du mit zwei Fixbädern arbeitest, brauchst du auch nicht oft messen. Und 27,5 €-cent sind nicht teuer, sondern der Fixierer ist billig :-)

Der höher ausgenutzte Erstfixierer lohnt auch viel mehr das Silberfällen (mache ich mit Dithionit).



Wenn ich zu deinen Papieren noch was sagen darf: ich würde den ganzen Sums entsorgen. Ymmv, wie immer.



Viel Spaß in der Duka,

Frank

[/quote]



Ich bin auch zu faul zum mitzählen...

Ich mache aber keine 2-Bad Fixierung. Nur wie weiter oben im Beitrag beim Tmax KB-Film.



Nu was denn nu? ;-) 1+4, 1+7 oder 1+9? Filmschnipsel oder Teststäbchen?



LG Oliver


Adofix 1+4 oder 1+9 - piu58 - 24-04-2012

[quote name='Olivinyl' timestamp='1335290031' post='14085']

Nu was denn nu? ;-) 1+4, 1+7 oder 1+9? Filmschnipsel oder Testst?chen?



LG Oliver

[/quote]



1+4: Weniger Fix zum Entsorgen, k?rzere Verarbeitungszeit.



Filmschnipsel deines Liebslingsfilms. Wenn sich die Kl?zeit verdoppelt hat, muss das Fix ausgetauscht werden. Fimschnipsel sind immer vorhanden, wenn man sich drum k?mmert. Und kosten nix.


Adofix 1+4 oder 1+9 - T.R. - 25-04-2012

[quote name='Olivinyl' timestamp='1335277258' post='14083']

Frisch angesetzt einen Schnipsel ASP 400 in den Fixierer (da habe ich noch genug davon) und die Zeit aufschreiben. Das w?e bei Adofix 1+9 9 Minuten bis der Film klar ist.

[/quote]

Deine Kl?zeiten (bzw. Fixierzeiten) kommen mir extrem lang vor! Ich teste mein Positiv-Fixierbad (Adofix 1+4 / Zweibadfixmethode) ebenfalls mit einem St?ck Film. Dessen Kl?zeit betr?t hier bei frischem Fixierer und Bewegung ca. 10 Sekunden (!). Ab einer halben Minute fange ich an, mir Gedanken ?ber einen Neuansatz zu machen. Ich habe keine Bedenken gegen?ber der "Filmschnipsel-Testmethode" beim Positiv-Fixierbad: Es muss (in einer gewissen Zeit) unentwickeltes Silber gel?t werden. Dies sieht man hier dann auch und die Chemie muss dann noch in Ordnung sein.