FOTOLABORFORUM
Lavaquick - Druckversion

+- FOTOLABORFORUM (http://fotolaborforum.fotoimpex.de)
+-- Forum: Analoge Fotografie (http://fotolaborforum.fotoimpex.de/forumdisplay.php?fid=18)
+--- Forum: FOTOLABORFORUM (http://fotolaborforum.fotoimpex.de/forumdisplay.php?fid=19)
+--- Thema: Lavaquick (/showthread.php?tid=10796)



Lavaquick - fotolux - 02-07-2008

Hallo,



ich habe mir Lavaquick bestellt, es liegt nun neben mir, leider ist die Anleitung d?rftig und die "Impex"-Mitarbeiter konnten ausser der Aussage "soll ganz gut sein" mir nichts erkl?en.....



1. Lavaquick ist auch f?r Film geeignet, wie nutzt man die W?serungshilfe bei SW-Film Entwicklung?????




2. Wie w?e die perfekte Anwendung nach Fixierung der Baryts?



3. W?e dann Selentonung noch notwendig, wenn ja wie danach anwenden?



Danke....und Gruss

Oliver


Lavaquick - Mirko Boeddecker - 15-09-2008

Lavaquick hilft Dir schneller auszuw?sern bzw. unter suboptimalen Arbeitsbedingungen eine ausreichende W?serung sicherzustellen.



Daher ist es sehr empfehlenswert Lavaquick vor der Selentonung anzuwenden. Schlecht ausgew?serte Prints flecken im Selentoner und werden unbrauchbar.

Das spart auch Zeit, denn wenn Du jedesmal eine Stunde auf das Tonen warten musst weil der Print noch w?sert, dann nervt das etwas.



Es schadet also nie Lavaquick anzuwenden. Bei der Anwendung halte dich an die Angaben auf der Flasche.



Vereinfacht: Absp?len - Lavaquick - Absp?len - Trocknen/Tonen



Gr??,



Mirko