Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frage zur Hochglanztrocknung
#4
Hallo Mirko,



[quote name='Mirko Boeddecker' timestamp='1288603225' post='12863']Verchromte Oberfl?hen d?rfen aus Umweltschutzgr?nden nicht mehr hergstellt werden.[/quote]



tut mir leid, aber ich mu?Dir heute schon zum zweiten Male in die Parade fahren. Selbstverst?dlich darf man auch heute noch Oberfl?hen verchromen. Das siehst du z.B. an jedem Neuwagen, der an Dir vorbeif?rt, bei recht vielen K?chenger?en oder den aktuellen Braun-Rasierern. Und nat?rlich bei den vielen korrosionsgesch?tzt behandelten Bauteilen auch Eurer Laborger?e. Da ist in den unterschiedlichsten Farben immer Chrom drauf (ich gehe mal nicht davon aus, da?Ihr billigst vernickeltes Zeug verkauft).



Verbote Chrom betreffend zielen auf Chrom in der Oxidationsstufe +6. Und nur darauf. Deshalb gibt es auch keine Dichromate mehr als Bleichbad f?r den SW-Umkehrproze?im Endverbrauchshandel.



Weshalb es keine richtigen Chromfolien mehr f?r die Baryttrocknung gibt d?rfte eher daran liegen, da?die verkaufbare St?ckzahl den Fertigungsaufwand nicht rechtfertigt. St?ckzahl vorausgesetzt lohnt sogar eine weit bessere Oberfl?henbehandlung einer verchromten Oberfl?he: Am K?hlergrill eines Autos z.B. Und da werden keine planen Oberfl?hen nachbehandelt. Oder bei Wandspiegeln im Fahrstuhl.



Beste Gr??,

Franz
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Frage zur Hochglanztrocknung - von Gerrit - 18-10-2010, 08:03 PM
Frage zur Hochglanztrocknung - von Tandemfahren - 30-10-2010, 04:23 PM
Frage zur Hochglanztrocknung - von Mirko Boeddecker - 01-11-2010, 10:20 AM
Frage zur Hochglanztrocknung - von cfb_de - 02-11-2010, 10:40 PM

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste