Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Adox CHS in Rodinal?
#1
Vielleicht muss ich die Frage nochmal anders stellen:



Ich m?hte demn?hst erste Tests mit dem ADOX CHS 25/50/100 machen und

in ADOLUX APH 09 bzw. in Rodinal entwickeln.

Hat hier jemand Erfahrungen mit dieser Kombination?

Impex gibt in der Liste f?r den CHS 25 bei 1+40 6 Minuten f?r APH 09 an.

Oft wird aber eine d?nnere Verd?nnung, zumindest f?r den CHS 25 empholen!

Auf der Seite von digitaltruth.com wird f?r den Efke25 in R09 bei 1+100 und

25 ASA 18 Minuten angegeben - kann ich das so auch f?r den CHS25 in APH09 ?bernehmen?

Im Impex-Katalog steht zum APH 09: ?...kann hoch verd?nnt bis 1+400 angewendet werden? -

es gibt aber Leute, die haben die Erfahrung gemacht, das nach 15 Minuten bei hoher

Verd?nnung der Entwickler schnell verbraucht (tot) ist!?

Andere berichten von wenig Konstanz bei den Emulsionen. Das w?e nat?rlich nicht so toll, wenn

man bei jeder neuen Charge neu testen m?sste...

Gruss

Robert
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Adox CHS in Rodinal? - von rob2c - 17-02-2007, 08:30 AM
Adox CHS in Rodinal? - von cfb_de - 17-02-2007, 09:27 AM
Adox CHS in Rodinal? - von Wolfgg - 21-02-2007, 12:06 PM

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste