Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Achtung Hausdurchsuchungen!
#1
Privatleute sollten derzeit besser keine Chemikalien beim CHemie-Versandhandel ordern, es k?nte sonst pl?zlich die Polizei mit einer Hausdurchsuchung vor der T?r stehen. Die offensichtlich v?lig aus den Fugen geratene und in Sachen Chemie total ahnungslose deutsche Justiz ("Geisteswissenschaftler") verfolgt die K?fer ?ber die Kundendateien wegen pauschalen Verdachts auf Sprenstofffherstellung, vermutlich eine noch vom st?dig Terrorgefahr herbeiredenden Herrn Schily gestartete Antiterror Panikaktion vor der Fussball-WM. Es wurden schon ?ber 1000 (!) an Chemie interessierte Jugendliche durchsucht und bei vielen werden Anklagen vorbereitet, nur weil sie z.B. so "h?hst gemeingef?rliche" Substanzen wie Aceton im Versandhandel gekauft und ihre Adresse dabei hinterlassen haben, statt einfach in den n?hsten Baumarkt zu latschen. N?eres hier (?ber 100 Seiten!):



[url="http://www.versuchschemie.de/ltopic,4513,0,asc,1695.html"]http://www.versuchschemie.de/ltopic,4513,0,asc,1695.html[/url]



Besonders lesenswert sind Postings des recht fachkundigen Autors "Entropie".
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Achtung Hausdurchsuchungen! - von Guest - 18-04-2006, 09:42 PM
Achtung Hausdurchsuchungen! - von Guest - 19-04-2006, 09:24 AM
Achtung Hausdurchsuchungen! - von cfb_de - 18-04-2006, 11:12 PM
Achtung Hausdurchsuchungen! - von AntiLynd - 19-04-2006, 12:13 AM

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste