Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
R50 und Neo 400 in Tanol -- wer hat's probiert?
#2
Moin Nils,



Tanol ist inzwischen mein Standardentwickler. Ich habe schon ein paar Efke KB 50 in ihm entwickelt. Die Ergebnisse gefallen mir gut. Neopan 400 gefiel mir in Tanol nicht so besonders gut. Der Film an sich ist nicht schlecht, aber f?r Tanol gibt es bessere Filme. Unschlagbar ist in Tanol der HP5+.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
R50 und Neo 400 in Tanol -- wer hat's probiert? - von Frank J. Beckmann - 18-04-2006, 10:32 AM

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste