Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Unschärfe durch Reflexion von Rahmen, Grundplatte?
#1
Hallo liebe Gemeinde

Als ich Vorgestern meine ersten Vergrößerungen machte, und für diese ersten Tests sehr altem Ilford Festgradations Papier nahm, in der Ausführung Seidenglanz, nun da ist es mir passiert, dass ich das Fotopapier 3 mal falsch herum auf dem Rahmen legte und durch die Unterseite des Papieres belichtet hatte, da man selbst bei Tageslicht die beiden Flächen kaum unterscheiden kann. Im Dunkeln erst recht nicht und die fühlen sich auch fast identisch an.

Nun, selbst bei der Belichtung bei der die Schichtseite zum Rahmen zeigte, wurde ein unscharfes und ca. 2-3 Blenden zu schwach belichtetes Bild Erzeugt.
Nun die Frage. Dann müßte es doch auch bei der richtigen Belichtung Emulsion in Richtung Objektiv eine gewisse "Verunreinigung" (vielleicht - 4-6 Blenden bei diesem Papier) des Bildes, eben durch dieses, vom Grundbrett/ Rahmen reflektierten, Bildes geben, oder? 

Frage: Sollte man dann nicht besser für die Belichtung einen schwarzen Untergrund (Pappe) bei der Belichtung unter das Fotopapier legen?

Hat jemand von Euch da Erfahrungen, oder denke ich da zu pingelig?

Liebe Grüße
Werner
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Unschärfe durch Reflexion von Rahmen, Grundplatte? - von Dongrappo - 06-12-2019, 09:59 PM

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste