Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Unschärfe durch Reflexion von Rahmen, Grundplatte?
#4
So, zurück von einer Feier und dann so zielführende Nachrichten.

Schön da meine etwas chaotische Fragestellung wohl doch verstanden wurde! :-)

Vielen Dank für die Rückmeldungen.

Der Test mit dm Probestreifen ist ja wirklich einfach durchführbar. Am besten wäre ein scharfes, stark grafisch geprägtes Motiv mit hohen Kontrasten.
Das werde ich bei Gelegenheit mal angehen und bin gespannt ob ein Unterschied ausmachbar sein wird. doch kann ich mir das gut vorstellen. Vielen Dank für den Tipp.

Da ich absehbar nur mit PE Papieren arbeiten werde, könnte das also auch wirklich ein Thema für mich sein.

Überhaupt die Arbeit mit dem Rahmen, nun, da habe ich noch großes lernpotential!
Da würde eine gute Vorbereitung und Einrichtung für viel genutzte Formate im Nachhinein wohl sehr erleichternd sein. Da werde ich mich mal schlau machen.

Also mit meinem Paterson Kornscharfsteller (oder wie das Ding genannt wird), sehe ich bei Ilford PE Papieren kaum einen Unterschied, egal ob ich mit oder ohne Papierdicke auf das Korn scharf stelle und das selbst bei Blende 2,8.

Das werde ich dann wohl sehen wenn mein Auge besser auf die Laborarbeit spezialisiert ist.

Vielen Dank für die Antworten und herzliche Grüße sendet
Werner
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Unschärfe durch Reflexion von Rahmen, Grundplatte? - von Dongrappo - 08-12-2019, 02:22 AM

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste