Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hilfe bei meiner Kamera
#2
Hallo Malte,

erst einmal willkommen  im Forum.

Ich werde mal versuchen Deine Fragen so gut wie möglich zu beantworten.

Viele ältere Kameras haben Fehlerfunktionen bedingt durch längere Lagerung.

Bei der Nikon könnte ich mir vorstellen, daß etwas von dem altersschwachen Lichtdichtungsmatreial auf die Verschlußlamellen geraten ist und diese dann teilweise verklebt hat.
Vielleicht schaust Du Dir einmal den Verschluß an.

Da ich das auffällige Geräusch der Minolta nicht gehört habe, ist es schwierig eine Diagnose zu stellen.

Kannst Du eventuell den Film aus der Kamera heraus nehmen? Wichtig:
1. Nummer des Zählwerkes merken (damit Du den Film später wieder weiter verwenden kannst).
2. Den Film nicht ganz in die Filmpatrone zurückspulen (sonst kannst Du den Film später nicht mehr weiter verwenden).

Wenn der Film aus der Kamera heraus ist, dann schau bei geöffneter Rückwand auf den Schlitzverschluß der Kamera.
Jetzt betätige den Spannhebel und löse aus.
Du kannst beobachten wie der Verschluß  gespannt wird und dann wieder abläuft.
Stell die Kamera auf manuellen Betrieb (M) und laß den Verschluß vielfach bei unterschiedlichen Zeiten ablaufen.

Funktioniert alles? Gibt es Besonderheiten? Hörst Du das auffällige Geräusch noch?

Berichte wie der Test verlaufen ist, dann sehen wir weiter.

Herzliche Grüße
Klaus
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Hilfe bei meiner Kamera - von malte - 20-05-2020, 02:11 PM
RE: Hilfe bei meiner Kamera - von Klaus Wehner - 20-05-2020, 06:40 PM
RE: Hilfe bei meiner Kamera - von Wolfgg - 27-05-2020, 02:10 PM
RE: Hilfe bei meiner Kamera - von Dongrappo - 30-05-2020, 04:45 PM

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste