• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Heiland Splitgrade mit welchem 6x7 Vergr?erer ?
#1
Hallo,

 

nach zähen Verhandlungen mit meinem heimischen Finanzministerium wurde mir ein Heiland Splitgrade genehmigt. Ich möchte jetzt keine Diskussion über Pro und Contra anfangen, sondern euch fragen, welchen Vergrösserer ihr mit dem Spiltgrade verwenden würdet oder verwendet. Momentan arbeit ich mit einem Kaiser V-System der 6000 Klasse und einem Multigradekopf. Den habe ich mit einem 6x7 Upgrade übernommen. Ich frage mich, ob ich da nicht "Perlen vor die Säue" werfe. Die Gebrauchtpreise für "echte" 6x7 Vergrösserer sind momentan noch gut und ich überlege ernsthaft mir das Spiltgrade gleich in was Bessere einbauen zu lassen.

 

Zur potentiellen Auswahl (also die, die mich anlachen) stehen:

Durst Modular 70

Dunco II 67

Durst Laborator 1200

Kaiser 7000 Klasse

Jobo LPL 7700

 

Nur zur Info, ich arbeite aussschliesslich mit 6x7cm und habe nicht vor zu wechseln.

 

Noch was ... soll ich mir eher einen Multigrade oder einen Farbkopf umbauen lassen? Gibt es da grosse Unterschiede im Handling bzw. in der Qualität?

 

viele Grüße,

Florian
  Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Heiland Splitgrade mit welchem 6x7 Vergr?erer ? - von ducku - 11-01-2015, 07:08 PM

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste