Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Agfapan 25 entwickeln in Xtol, A49 oder Rodinal
#6
Hallo Rolf,

 

danke dir ebenfalls. Ich werde mich wahrscheinlich für 10 Minuten 1+50 oder 20 Minuten 1+100 entscheiden.

Ich habe bis jetzt das Gefühl das die Negative in 1+50 (oder stärker verdünnt) feinkörniger und nicht so hart sind wie in 1+25 Verdünnung.

Es handelt sich hierbei um meinen persönlichen subjektiven Eindruck.

 

LG Oli
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Agfapan 25 entwickeln in Xtol, A49 oder Rodinal - von Olivinyl - 28-07-2013, 09:10 AM

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste