Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kaiser Vcp 3501 Mit Rodagon 2,8 50 Mm - Anwendungsfragen Und Erfahrung
#11
Hallo zusammen,



die Anleitung für den 3501 habe ich, aber aber den Teil mit dem Umrüstkatalog wohl übersehen.

Den 4477 Umrüstsatz hatte ich schon in den Fingern war mir aber nicht sicher ob der passt. Dann werde ich mal Interesse ankündigen.

6x6mm ist das größte was ich machen will und 6x7 oder 6x9 sind für mich absolut unwichtig und zu vernachlässigen.



Wenn ich den Umrüstsatz habe, schaue ich mich mal nach einem gebrauchten 80 mm Objektiv um.



LG Oliver
Zitieren
#12
Hallo zusammen,



wer kann mir bitte sagen was man für ein Schneider Componar-C 4,0/75mm geben kann, soll & muss.

Ich habe ein gebrauchtes Objektiv angeboten bekommen und ich soll mal einen Preisvorschlag machen.

Bitte keine E-Bucht Verstand-weg-preise ;-)

Was hat das Objektiv denn zu DM Zeiten gekostet?



LG Oli
Zitieren
#13
Dafür würde ich Nullkommanix geben. Ein Dreilinser der untersten Kategorie!

Kauf Dir einen ordentlichen Sechslinser. Selbst DIE werden einem oft hinterhergeworfen heutzutage:

[url="http://www.ebay.de/itm/111003110498?nma=true&si=I%2FOack7dI1wbXCsWqI%2F4pf3FFRc%3D&rt=nc&_trksid=p4340.l2557&orig_cvip=true"]http://www.ebay.de/i...&orig_cvip=true[/url]



Hier ein paar Neupreise für 6-Linser von 1999 bei Stochay & Ley:

Rodagon 4/80: 446DM

dto. APO: 1096DM

Componon S 4/80: 516DM

dto. APO(4.5/90): 1176DM

EL-Nikkor 4/75: 316DM



In der Praxis dürften sich die "normalen" 6-Linser nicht viel nehmen.

Die Apos sind etwas besser, aber bei weitem nicht SO viel, wie der Preisunterschied erwarten ließe!

Mag sein, daß es beim Farbvergrößern einen größeren qualitativen Abstand gibt. Das weiß ich nicht.



Auch ein 4-linsiges Anarat 4,5/80 soll ganz gut sein. DAMALS kostete das mit 129DM entschieden weniger als die oben aufgeführten.

Bei den heutigen Gebrauchtpreisen dürfte der Preisunterschied eher um die 20 oder 30 Euro liegen. DARAN würde ICH nicht sparen.

Schließlich ist die V-Optik das A und O beim Vergrößern!



Ach so, wegen des Neupreises. Das Componar C scheint ja ein sehr altes Teil zu sein, da finde ich leider keinen Preis. Das Componar S, das dann jedoch bereits ein 4-Linser war, kostete 1999 in dem oben zitierten Katalog 186DM.
Gruß,

S.

Zitieren
#14
Danke S.



Dann werde ich das mit dem Componar C mal sein lassen und auf ein Rodagon 4/80 warten.



LG Oliver
Zitieren
#15
Hallo Oliver,

schau doch mal bei www.secondhanddarkroom.co uk rein.dort hast du einen Überblick über fast das ganze Sortiment .



Gruß Achim
Zitieren
#16
Hi Oly,



schau mal hier bei aphog





http://www.aphog.de/forum/viewtopic.php?f=12&t=23725



Gruß Wolfgang
Zitieren
#17
[quote name='WolfgangF' timestamp='1360011872' post='15598']

Hi Oly,



schau mal hier bei aphog





[url="http://www.aphog.de/forum/viewtopic.php?f=12&t=23725"]http://www.aphog.de/...hp?f=12&t=23725[/url]



Gruß Wolfgang

[/quote]





Mist, ich kann den Link derzeit nicht einsehen, da es Probleme mit meiner Registrierung bei Aphog.de gibt



LG Oliver
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste