Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verarbeitung fl?ssige Fotoemulsion
#1
Hallo NG,



ich m?hte demn?hst fl?ssige Fotoemulsion auf B?ttenpapier verarbeiten. Hat jemand hier schon Erfahrungen gemacht. Muss man das B?ttenpapier mit Gelatine vorbehandeln oder ist das nicht notwendig? Wie lange muss man die Emulsion trocknen lassen? Wie lange muss man das Papier dann w?sern, nicht dass sich dabei dann das Papier aufl?t. Danke f?r Eure Hilfe!



Viele Gr?? aus M?nchen,



Steffen
Zitieren
#2
Hallo Steffen,



mit Fl?ssigemulsion hab ich noch nicht gearbeitet. Aber da sich anscheinend niemand findet, gebe ich mal zum besten wie aussieht wenn du Cyanotypien anfertigen w?rdest. Die Emulsion ist zwar deutlich fl?ssiger aber vielleicht hilft es dir.



Ob du Gelantine drauf nimmst oder nicht ist Geschmackssache. Bei der d?nnen Cyanol?ung verhindert die Gelantine ein zu tiefes eindringen in den Papierfilz und verbessert damit die Sch?fe. Ich habs probiert und wieder verworfen, nach dem ich die K?che mit der Gelantine eingesaut hatte.



Wie lange die Emulsion trocknen muss? Im Zweifel immer bis sie trocken ist. Dann stehst du auf jeden Fall auf der sicheren Seite.



W?sern. W?rde ich mich an an das Prozedere mit Barythpapier halten. B?ttenpapier geht nicht kapputt. Jedenfalls nicht vom W?sern nur vom unsachgem?en aus der Schale holen oder so. H?t aber auch davon ab wie schwer es ist. Ich hab immer 300g starkem gearbeitet.



Gruss Sven.
Zitieren
#3
hallo stefan,



gelatine macht auf jeden fall sinn, da das b?ttenpapier sehr saugf?ig sein wird. wenn du vorher gelatine aufbringst, kannst du die emulsion auch leichter auftragen und brauchst auch weniger davon.

die emulsion sollte normalerweise 24h trocknen. ansonsten sollte der verarbeitungsprozess (entwickeln, fixieren, w?sern) etwa dem des barytpapiers entsprechen, wobei es nat?rlich darauf ankommt, wie dick dein b?ttenpapier ist - je dicker, desto l?er dauert es, bis der fixierer aus dem papierfilz ausgew?sert ist.

vielleicht hilft dir das weiter:

http://www.fotografie-in-schwarz-weiss.d..._SW_03.htm



gr?sse uwe
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste