• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
unbekannter Rollfilm
#1
Hallo,

ich habe vor ein paar Jahren einen Rollfilm belichtet, den ich nun in meinem Labor wiedergefunden habe und entwickeln m?hte. Der Film hat ein hellgr?nes Deckpapier mit 2 wei?n, parallelen Streifen und einer wei?n Raute.

Leider wei?ich nicht mehr, um welchen Film es sich handelt.



Kann mir jemand weiterhelfen?



Gru?
Thomas



[ATTACHMENT NOT FOUND]
  Zitieren
#2
Das ist ein bei Foma oder Forte gespulter Film.

Schau doch mal ob am Anfang noch das Klebchen drauf ist.



Viele Gr??,



Mirko
  Zitieren
#3
Hallo Mirko,

erstmal ein gutes neues Jahr f?r Dich.

Leider ist kein Klebchen mehr drauf. Aber ich kann mir vorstellen, das das ein Efke 820 IR ist. Die letzten MF Fomas, die ich verarbeitet habe hatten, so meine ich kein gr?nes Deckpapier und Forte habe ich nie gehabt. Aber ein oder zwei IR Filme habe ich mal bei Euch bestellt. Kann das der Efke IR sein ?
  Zitieren
#4
Hallo Thomas,



w?nsche Dir auch ein frohes neues Jahr.

Efke verwendet grunds?zlich ein anderes Schutzpapier (weiss mit schwarzen Zahlen).

Dieses hier wurde nur von Foma und Forte verwendet.

Wir werden es zuk?nftig auch verwenden und besch?tigen uns gerade mit der Neuauflage.

Maco l?st auch bei Foma "rollen".



Viele Gr??,



Mirko
  Zitieren
#5
Hallo Mirco,

vielen Dank,

dann kann es eventuell ein Maco 820 IR sein. Werde mal ein paar Zentimeter entspr. entwickeln.

Gru?Thomas
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste