• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fixierzeiten bei Adox Adofix
#1
Hallo,



beim Wechsel von KB auf Gro?ormat wechsle ich zu diversen Adox-Chemikalien.

Bei den Fixierzeiten gibt es unterschiedliche Angaben. Sind folgende Zeiten hinsichtlich archivfestigkeit i.O. ?



Adofix 1 + 9:



Film: Adox CHS 25 Planfilm: 3 min

Papier: Fomaspeed PE, feste Gradation: 90 sec



Vielen Dank f?r eure Erfahrung



Andreas Dietermann
  Zitieren
#2
Hallo Andreas,

die 90 Sekunden bei PE-Papier sollten passen. Bei Filmen w?rde ich lieber ein h?ere Konzentration w?len, mindestens 1+7 oder sogar 1+5. Die ben?igte Zeit ermittelst du ?ber die Kl?zeit: einen unentwickelten Filmschnipsel in den Fix geben und warten, bis dieser vollkommen klar ist. Die gemessene Zeit verdoppelt man dann und schon hat man die Zeit, die der Film mindestens im Fixierer bleiben mu? Dabei ist es v?lig unerheblich, ob es Kleinbild, Rollfilm oder Planfilm ist. Allerdings haben unterschiedliche Filmsorten auch durchaus unterschiedliche Kl?zeiten.



?rigens: f?r die Archivsicherheit ist eine ausreichende W?serung mindestens genau so wichtig wie die ausreichende Fixierung.
  Zitieren
#3
Hallo Andreas, also nach meiner Erfahrung k?nen die Filme lockere 10 minuten im Fixer bleiben, seien es KB, Mittelformat oder Grossformatfilme. Nachdem die Filme klar geworden sind, dauert es bei vielen Filmsorten noch eine Zeit, bis die Rosa oder Lila F?bung auch weg ist.



Viel Spass,



Patrick.
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste