Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ilford Chemie
#6
Hallo Mirko,



[quote name='Mirko Boeddecker' timestamp='1288448897' post='12861']

Bei heutigen Silbernitratpreisen (Stand Ende Oktober 2010) stehen uns schon wieder Preiserhöhungen ins Haus. Besonder bei Filmen und insbesondere bei Planfilmen.[/quote]



na klar doch.Wenn ich Silbernitrat in der Apotheke als Endkunde kaufe, dann liege ich bei 25g (also eine grottenteure Kleinstmenge) bei ziemlich exakt €25,-.



Nun gehen wir mal davon aus, daß wir mittelalterliche Filme mit ca. 3g/m² Silbergehalt gießen. Dazu wären dann ziemlich genau 4,72g/m² Silbernitrat nötig (Prozessverluste klammern wir mal aus). Pro KB-Film (1,65m x 40mm - grob gerechnet) macht das dann für das ach so teure Silber einen Kostenanteil von €0,31.



Das bedeutet für eine Preiserhöhung bei Silbernitrat um 15% nicht ganz fünf Cent nötiger Preisaufschlag! Unter der Annahme marktfern hoch angesetzter Silbernitratpreise.



Bitte begründe notwendige Preiserhöhungen nicht mehr mit steigenden Silberpreisen. Die wirken sich nämlich längst nicht so aus, zumal Ihr keinen Euro pro Gramm zahlt.



Eine bessere Begründung wäre die, daß die Lohnkosten auch in Kroatien, der Tschechischen Republik oder sogar Belgien ansteigen und die Immobilienkosten des Unternehmens ebenso wie die Kreditkosten eine stetig steigende Größe darstellen. Aber das paßt wahrscheinlich nicht in das von den Kunden erwartete Bild eines künstlerischen Gutmenschenladens.



Zitat:Falls Ihr Euch auf die Ilford Listenpreise beziehen solltet stimmt das natürlich, aber die Marktpreise in D (an denen wir uns auch orientieren müssen bei der Preisgestaltung) liegen ja 20%-45% darunter und sind damit so knapp bemessen, dass alle Beteiligten (inklusive Ilford) knapp an der Verlustgrenze operieren.



Weshalb am Verkauf von Ilford-Produkten ja auch ein Händler nach dem anderen pleite geht.



Ich möchte jetzt bitte nicht falsch verstanden werden, aber diese Rumheulerei über konkursgenäherte Zwangspreise mag ich ebensowenig wie aberwitzige Begründungen für sicherlich sinnvolle Preisanpassungen.



Beste Grüße,

Franz
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Ilford Chemie - von MarcoCGN - 23-10-2010, 08:52 PM
Ilford Chemie - von rpiontek - 26-10-2010, 03:41 PM
Ilford Chemie - von Wolfgang J?nemann - 26-10-2010, 06:57 PM
Ilford Chemie - von ultra8 - 27-10-2010, 09:37 PM
Ilford Chemie - von Mirko Boeddecker - 30-10-2010, 03:28 PM
Ilford Chemie - von cfb_de - 02-11-2010, 09:31 PM
Ilford Chemie - von Mirko Boeddecker - 05-11-2010, 03:01 PM
Ilford Chemie - von cfb_de - 05-11-2010, 04:37 PM

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste