Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lieferung ins (au?reurop?sche) Ausland?
#1
Hallo,



bevor ich den Email-Support von Fotoimpex so kurz vor Ostern mit dummen Fragen nerve, m?hte ich die schon mal ganz unverbindlich hier stellen. Das ist ja vielleicht hilfreich, vielleicht hat ja hier auch jemand Erfahrungen mit den Versand von Analogmaterial ins Ausland.

Wenn ich die Fotoimpexseite richtig verstehe, liefern die prinzipiell ?berall hin, also auch in den Jemen (wo ich z.Zt. sitze). DHL liefert auch ohne gr?ere Umst?de hierher, nur werden die Pakete eigentlich immer vom Zoll ge?fnet.

Hat jemand Erfahrung, ob ?ter mal Zolldeppen auch Fotopapierverpackungen aufrei?n? Au?rdem werden die Pakete wohl auch durchleuchtet (jaja, die ?fnen UND durchleuchten gerne). Sind die R?tgenstrahlen von halbwegs modernen Scannern eigentlich ein Problem f?r Filme oder Papier? Mir ist bei Gep?kdurchleuchtungen am Flughafen eigentlich noch nie etwas Negatives aufgefallen.

Laut DHL-Webseite d?rfen keine Fl?ssigkeiten versendet werden, ist das wirklich unm?lich? Woher dann den Rodinal nehmen?



Schon mal Dank und Gr?? aus Sanaa,

Stefan.
Zitieren
#2
Hallo Stefan,



bisher hat erst ein Z?lner jemals einmal eine Filmpackung aufgerissen und das war ein scharfer bayerischer Hund, dem der Croatische Lieferwagen von Fotokemika wahrscheinlich sehr, sehr spanisch vorgekommen ist.

Nach einer Packung 9x12 hat er aber aufgeh?t und selbst die h?te er zu gelassen, wenn der Croate es ihm nicht erlaubt h?te (weil er bef?rchtete sonst klemmen zu bleiben).

Falls also Deinem jemenitischen Z?lner der Krummdolch quer h?gt k?ntest Du Pech haben, aber es besteht rein statistisch eine gute Chance, dass es klappt.



Das mit den Fl?ssigkeiten ist mir neu. Gilt das nur f?r den Jemen oder wo hast Du das her ?

Wir k?nen auch anders: Wenn DHL streikt g?e es noch UPS oder eine Spedition. Bisher haben wir noch immer alles ?berall hinbekommen- kann nat?rlich etwas preisintensiver werden.



Viele Gr??,



Mirko
Zitieren
#3
Hallo Mirko,



danke f?r die prompte Antwort aus 1. Hand. Das mit den Fl?ssigkeiten steht auf der DHL-Seite:

[url="http://www.dhl.de/de/paket/privatkunden/international/laenderseiten/jemen.html"]http://www.dhl.de/de/paket/privatkunden/in...iten/jemen.html[/url]

Unter "Wichtige Informationen der ausl?dischen Postgesellschaft", keine Ahnung, wie ernst das zu nehmen ist, Vorschriften werden hierzulande allgemein eher variabel gehandhabt.

Ich mache also erstmal eine Bestellung ohne irgendwelche R?cksichten fertig, und falls das mit den Fl?ssigkeiten zu umst?dlich oder zu teuer wird, werde ich die bei n?hster Gelegenheit im Koffer mitnehmen.



Gru?

Stefan.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste