Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Was f?r einen Filmentwickler soll ich nehmen ?
#1
#2
feines korn,hohe sch?fe... w?rde zum neuen eco film developer(efd) von W.Moersch passen,blo?ist der im Moment nur im Shop von W.Moersch verf?gbar.

beispielbilder gibt's auf seiner Website([url="http://www.moersch-photochemie.de"]www.moersch-photochemie.de[/url])

plane mir das zeugs zu Weihnachten zuzulegen,denn dann will ich so richtig mit dem Fotolabor loslegen(sowohl Positiv- als auch Negativprozess)

@Mirko:Wann wird es diesen Entwickler auch bei Impex geben?
#3
[quote name='h_platzer' post='12122' date='26-11-09, 18:35 ']feines korn,hohe sch?fe... w?rde zum neuen eco film developer(efd) von W.Moersch passen,blo?ist der im Moment nur im Shop von W.Moersch verf?gbar.

beispielbilder gibt's auf seiner Website([url="http://www.moersch-photochemie.de"]www.moersch-photochemie.de[/url])

plane mir das zeugs zu Weihnachten zuzulegen,denn dann will ich so richtig mit dem Fotolabor loslegen(sowohl Positiv- als auch Negativprozess)

@Mirko:Wann wird es diesen Entwickler auch bei Impex geben?[/quote]



Danke dir - der Entwickler klingt auf jeden Fall extrem Interessant. Glaube der wird bald meiner sein. <img src='http://forum.fotoimpex.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/cool.gif' class='bbc_emoticon' alt='B)' />
#4
...?emm, mal im Ernst - ich bef?rchte, dass deine Vorgehensweise dich in die Irre f?hrt. Glaubst Du wirklich, dass Du nach einem Gebinde eines Entwicklers den Selbigen abhaken kannst? Du solltest an die Sache systematisch herangehen und einen Entwickler bzw. eine Film/Entwickler-Kombi erst nach allen Regeln der Kunst austesten. Selbst Rodinal kann unter bestimmten Umst?den oder mit bestimmten Filmen recht feink?nig sein. Glaub' mir, einfach einen Entwickler nach dem anderen mit den im Waschzettel angegebenen Zeiten durchzugehen, bringt dich nicht wirklich weiter. Die angegebenen Entwicklungszeiten beziehen sich z.B. meist auf die vom Filmhersteller mit einen ganz anderen Entwickler erzielte Empfindlichkeit. Die Folge sind dann oft zu harte Negative mit abgesoffenen Schatten. Die auf der Filmschachtel angegebene Empfindlichkeit ist letztendlich nur ein Richtwert und weicht meist von der effektiven Empfindlichkeit in einem bestimmten Entwickler ab. Daneben spielen z.B. noch dein "pers?licher Kipprhythmus", die Genauigkeit deines Thermometers und die Wasserqualit? an deinem Wohnort u.U. eine nicht unerhebliche Rolle... Wenn Du bisher zufrieden warst, hattest Du Gl?ck gehabt. Denn Rodinal kann mit vielen Filmen ganz gut und Emofin ist als Zweibad-Entwickler zum einen recht ausgleichend und zum anderen nutzt es auch die Filmempfindlichkeit der Filme gut aus...



Halbwegs verl?sliche Angaben f?r die Filmempfindlichkeit kenne ich bisher nur bei den Entwicklern von Moersch oder SPUR.
Gruß

Wolf
#5
Hallo Wolf,



das unterschreibe ich komplett. Mit zwei Erg?zungen:



Zitat:Selbst Rodinal kann unter bestimmten Umst?den oder mit bestimmten Filmen recht feink?nig sein.



Kann nicht, ist. Und auch nicht "recht feink?nig" sondern sehr feink?nig. Wenn man beispielsweise bei 16?C damit entwickelt, was wiederum anst?diges Eintesten erfordert und in keinem Waschzettel beschrieben ist.



Zitat:Halbwegs verl?sliche Angaben f?r die Filmempfindlichkeit kenne ich bisher nur bei den Entwicklern von Moersch oder SPUR.



Geht mir ?nlich. Auch wenn Laurent mich jetzt steinigen wird: Nichtmal die Agfa hat das mit ihrem immensen Aufwand so gut hinbekommen wie Wolfgang und Onkel Heribert. Die einzigen Anbieter, deren Waschzettelangaben out of the box hinhauen.



Beste Gr??,

Franz
#6
Mir sind die verschiedenen M?lichkeiten einen Entwickler anzuwenden schon bewusst keine Sorge.



Trotzdem ist nun Pulle des neuen Entwicklers von Moersch auf den Weg zu mir. Ausschlaggebend war seine Eigenschaft als ?ologisch. Nach einem Telefonat des Herstellers, kann man den Entwickler in der Tat getrost ins Klo sch?tten.



Jedoch auch er ist kein Wunderentwickler und nur bis 400ASA Filmen gut zu gebrauchen. (laut Hersteller) Daher bleib ich f?r den Delta3200 sowie gepuschte Filme erst einmal beim Rodinal. <img src='http://forum.fotoimpex.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/wink.gif' class='bbc_emoticon' alt='B)' />

Gehe zu:

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste