Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tri-x 320 in A49 - Entwicklungsvorschrift gesucht
#1
Hallo,

ich m?hte Tri-x 320, belichtet auf 200 ASA, in A49 entwickeln. Im Netz fand ich eine Vorschrift "10 Minuten Dosenentwicklung bei 24 Grad C und 1+1 Verd?nnung". Hat jemand Erfahrungen mit 1+2 Verd?nnung und 20 Grad C ?? ?er den Daumen gepeilt w?rde ich auch ca. 10 Minuten versuchen, es sind aber auf dem Testfilm Aufnahmen gelandet, die mir wichtig sind.



Vielen Dank f?r Eure Hilfe, Frank
Zitieren
#2
hallo frank,



bezieht sich nicht auf den trix 320, kann aber als anhaltspunkt dienen:

[url="http://www.fotoimpex.de/altehomepage/altehomepage.html"]http://www.fotoimpex.de/altehomepage/altehomepage.html[/url]



gr?sse uwe
Zitieren
#3
[quote name='uworischki' post='11887' date='19-08-09, 06:52 ']hallo frank,



bezieht sich nicht auf den trix 320, kann aber als anhaltspunkt dienen:

[url="http://www.fotoimpex.de/altehomepage/altehomepage.html"]http://www.fotoimpex.de/altehomepage/altehomepage.html[/url]



gr?sse uwe[/quote]
Zitieren
#4
Hallo Frank,



die Kombination Tri-X 320 und A49 benutzt Sebastio Salgado gerne f?r Mittelformat. Sein Filmentwicklungs-Guru ist Philippe Bachelier. Du k?ntest Ihn ja anmailen, der sollte Dir weiterhelfen k?nen.

Seine Homepage findest Du unter [url="http://philippebachelier.com/"]http://philippebachelier.com/[/url] . Da ist auch eine Mailadresse angegeben.

Berichte doch mal was draus geworde ist.



viel Erfolg und Gr??



Taher
Zitieren
#5
Salgado ist jetzt digital <img src='http://forum.fotoimpex.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/mad.gif' class='bbc_emoticon' alt='Sad' />

Philippe arbeitet nicht mehr f?r ihn im moment.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste