Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Xenohot HLX 64627 100 Watt
#1
Hallo,

hat jemand f?r die HLX 64627 Birne 50 Std. Leuchtdauer ein Alternativprodukt eingesetzt.

Passt z.B. OMNILUX EFP 12V/100W GZ-6,35 !!500 Std.!!, Stiftbreite passt.

Die Lampe soll eingesetzt werden in Fujimoto G70 Vergro?rer.

Gru?ejg
Zitieren
#2
Hallo ejg,



egal ob sie pa? oder nicht: Die Lebensdauerangaben beziehen sich auf den gedachten Einsatz des Leuchtmittels. Am Halogen-Seilsystem h?t auch die Vergr?ererbirne deutlich ?ber 1000h. Ebenso wie der billige Austausch im Vergr?erer eben nicht die angegebenen 1500h halten wird, sondern sich auch mit um die 50h begn?gen wird.



Beste Gr??,

Franz
Zitieren
#3
[quote name='cfb_de' post='11251' date='22-02-09, 20:23 ']Hallo ejg,



egal ob sie pa? oder nicht: Die Lebensdauerangaben beziehen sich auf den gedachten Einsatz des Leuchtmittels. Am Halogen-Seilsystem h?t auch die Vergr?ererbirne deutlich ?ber 1000h. Ebenso wie der billige Austausch im Vergr?erer eben nicht die angegebenen 1500h halten wird, sondern sich auch mit um die 50h begn?gen wird.



Beste Gr??,

Franz[/quote]



Hallo Franz



Vielen Dank f?r die Info.



Gru?
ejg
Zitieren
#4
...das Ph?omen h?gt damit zusammen, dass der Gl?hdraht in der Lampe ein Kaltleiter ist - das hei?, dass dieser im kalten Zustand einen geringeren elektrischen Widerstand als im Betrieb hat. Das hat zur Folge, dass beim Einschalten ein h?erer Strom flie?. Dieser wird zwar durch die Charakteristik des Trafos begrenzt - dennoch verringert sich die Lebensdauer des Leuchtmittels durch die beim Vergr?ern h?fig vorkommenden Schaltvorg?ge erheblich. Eine technische L?ung dieses Problems w?e zwar machbar - die Kosten f?r so eine L?ung w?rden aber die Einsparungen bei weitem ?bersteigen...
Gruß

Wolf
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste