Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verschluss nachr?sten f?r alte Messing-Optik?
#1
Ich habe auf dem Flohmarkt ein altes Objektiv aus Messing gefunden, das 9x12 ausleuchtet.

Es hat eine Fokusschnecke und eine Segmentblende mit Werten 8,11,16,22,32,44, also eine normale Blendenreihe.

ABER KEINEN VERSCHLUSS!!-Nur einen Lederdeckel. Das ist ja f?r Nassplatten ok, aber f?r Planfilme?

Wer hat denn eine Idee, wie ich da einen Verschluss (Hinter der Linse oder so) drankiege?
Zitieren
#2
Zumindest f?r Sinar (und Kompatible?) gibt es einen Hinterlinsenverschluss, der wird hinter die Frontstandarde eingebaut und kann dann wie ein normaler Verschluss benutzt werden. Das w?e die beste L?ung.



Ansonsten den Deckel als Verschluss mi?rauchen.







Gerd
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste