Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
MCP/MCC: Aktueller Zwischenstand
#1
Hallo,



zuerst die guten Nachrichten: MCP liegt im Regal und ist lieferbar als 312 und 310.

Auf der Photokina werden wir Probepackungen anbieten mit 24x30/5 Blatt.



Auch mit dem Aufbau der Gie?aschine K, auf welcher wir die Baryt Variante gie?n werden, geht es voran aber leider nicht so schnell wie geplant und erhofft.

Die Halle in Monheim ist fertig und die Labore gehen in diesen Tagen in Betrieb aber die Gie?Maschine (K) ist noch nicht funktionst?chtig.



Im Grunde gibt es kein einzelnes gr?eres Problem aber die Summe kleinerer Pannen und Verz?erungen hat leider dazu gef?hrt, dass uns ab August/September doch noch keine Gie?apazit? zur Verf?gung steht.

Es f?lt mir auch schwer einen neuen Termin zu benennen. Was die Maschine betrifft bin ich auf diejenigen Informationen angewiesen, welche mir gegeben werden.



Da uns f?r das Beschichten von Barytpapier keine andere M?lichkeit zur Verf?gung steht, bleibt nichts anderes ?brig als geduldig zu warten.

Wir k?nen uns alle gl?cklich sch?zen, dass diese M?lichkeit in dieser Form ?berhaupt besteht. Alleine aus den zu erwartenden Verk?fen an S/W Material w?e das ganze Projekt nie finanzierbar gewesen. Die Maschine soll bei Inoviscoat viele verschiedene Produkte herstellen. Da das Herz der alten Agfarianer an der "richtigen" Stelle sitzt, haben sie es sich nicht nehmen lassen daf?r zu sorgen, dass neben allen neuen Zukunftsmarktprodukten immer auch die M?lichkeit bestehen bleiben wird Fotopapiere und Filme zu beschichten.

Die Fixkosten verteilen sich so auf verschiedene Produktgruppen und unser Teil muss nicht alles alleine finanzieren.

So sind wir flexibel, auch wenn der Markt weiter schrumpfen sollte.

Es ist im Prinzip eine ideale Situation auf lange Sicht, nur leider eine mit Startverz?erungen in der Anfangsphase.



Ich w?rde mich freuen, wenn m?lichst viele Fans vom MCC weiter mit uns warten w?rden, auch wenn es zwischnzeitlich kein Restmaterial mehr gibt um die L?cke zu ?berbr?cken.





Viele Gr??,



Mirko
Zitieren
#2
Auf MCC warten lohnt sich, so finde ich. Die Wartezeit ?berbr?cke ich gerne mit meinen Restbest?den.



Ich hoffe, dass dann auch der APX 100 (KB + 120) wieder lieferbar sein wird...
Zitieren
#3
Hallo Mirko,



good news. Euer MCP taugt ja nachweislich (Danke nochmal f?r die Testpackungen!): Meine Negative lassen sich auf Grad. 2-3 vergr?ern und beim "originalen" Tura-MCP sagte mein Trialux einen Papierindex von 2,7 an. Bei Eurem MCP einen von 2,65. Volltreffer!



Good job well done. Auch mit den sonstigen Papier-Parametern bin ich h?hst zufrieden. Wenn ich meine Reserven an Agfa/Tura-MCP aufgebraucht habe, bestelle ich bei Euch.

Bis dahin habt Ihr sicher auch eine leichte Preisanpassung vorgenommen;->



Bei Rollenware bestelle ich bekannterma?n einmal viel und dann lange nichts. Blattware habe ich von Euch eigentlich nur das PW14 in 13x18 bezogen und mir meist mitbestellen oder mitbringen lassen.



Das Baryt sehe ich mittlerweile recht unkritisch. Die MCC-Probe war hervorragend, aber ich habe mittlerweile wieder genug an Rollenware von Eurem Vario Classic FB da. Ein Bekannter gab seine Duka auf und jetzt habe ich das Zeug halt da. Vor 2011 kommt deshalb von mir keine Bestellung f?r Baryt, die Gefriere ist gef?llt.



Wieviel an Anlagenkosten kommt eigentlich auf Euch zu? (Ich wei?es einigerma?n exakt. Bl?e Chemiker sind bessere Verfahrenstechnik-Ingenieurklempner und meist besser mit Anlagenbauern vernetzt.) Aber das w?e mal eine interessante Ansage gegen?ber den Produktk?fern.



Beste Gr??,

Franz
Zitieren
#4
[quote name='Mirko Boeddecker' post='10659' date='17-09-08, 18:01 ']Ich w?rde mich freuen, wenn m?lichst viele Fans vom MCC weiter mit uns warten w?rden, auch wenn es zwischnzeitlich kein Restmaterial mehr gibt um die L?cke zu ?berbr?cken.[/quote]

Ich kann noch warten. Selbst wenn ich mit anderem Material ?berbr?cken m?sste, zu einer MCC-Emulsion mit hellerem Tr?er als das Original w?rde ich jederzeit wieder umsteigen.



Viele Gr??



Stefan
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste