• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ansetzen des Adox ATM 49 Entwicklers unklar
#1
Hallo,



ich habe mir den ADOX ATM49 gekauft und angesetzt, das Ergebnis ist 1000ml Entwickler.

Also 700ml Wasser mit dem Pulver Part A ver?hren, wenn dieses aufgel?t ist das Pulver Part B hinzuf?gen

und zum Schluss auf 1000ml mit Wasser auff?llen.

Im Katalog steht " Der Packungsinhalt ist ausreichend zum Ansatz von 2x1000ml".

Ist diese Angabe falsch oder habe ich einen Fehler gemacht ?





Danke und Gru?
Joachim
  Zitieren
#2
Hallo.

Eine Verkaufseinheit ATM49 eth?t je eine DOPPEL-Packung Part A und Part B. Das sind dann 2x1000 ml. Ist doch nicht schwer.



Gr??

Georg
  Zitieren
#3
[quote name='GeorgK' post='10453' date='27-05-08, 18:08 ']Hallo.

Eine Verkaufseinheit ATM49 eth?t je eine DOPPEL-Packung Part A und Part B. Das sind dann 2x1000 ml. Ist doch nicht schwer.



Gr??

Georg[/quote]





Heisst Doppelpackung doppelte Menge an Chemie oder zwei P?kchen Chemie jeweils 2x Part A und 2x

Part B ?

Da ich aber jeweils nur ein P?kchen in meiner Verkaufseinhat hatte , bedeutet dies das ich dann also meinen Part A/B in 2000ml Wasser aufl?e.



Danke
  Zitieren
#4
Bei mir sah das beim letzten Mal so aus:

duchsichtiger Plastikbeutel, darin Papiereinlage (Etikett), dazu ein "Doppelbeutel" mit Part 1 (leicht) und einer mit Part 2 (schwer). "Doppelbeutel" heisst, zwei durch eine perforierte Naht verbundene Beutel gleichen Inhalts. Insgesamt also vier Beutelchen. Damit l?st sich zweimal je ein Liter aus (1) und (2) ansetzen.

Wenn das bei Dir nicht so aussieht, hat Impex entweder die Verpackung ge?dert, oder es liegt eine Fehlpackung vor.



Gr??

Georg
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste