Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
fomapan 100 vergleich
#1
hi



gleich noch eine frage





ich habe bisher fufi acros 100 und ilford delta 100 f?r feine aufnahmen verwendet



wie sieht es mit dem deutlich billigeren fomapan 100 aus



oder kennt wer noch andere billigere filme mit vergleichbaren grauwerten??





fabian
Zitieren
#2
Adox 100 <img src='http://forum.fotoimpex.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.gif' class='bbc_emoticon' alt='Rolleyes' />
Zitieren
#3
was ist mit dem adox 100

warum ziehst du ihn dem fomapan 100 vor ???
Zitieren
#4
[quote name='fabs' post='10332' date='18-04-08, 17:53 ']ich habe bisher fufi acros 100 und ilford delta 100 f?r feine aufnahmen verwendet

wie sieht es mit dem deutlich billigeren fomapan 100 aus[/quote]



Acros und Delta sind sog. Flachkristallfilme, nutzen also eine Technik, die relativ jung ist und die u.a. zu sehr feinem Korn f?hrt. Der Fomapan nutzt eine ?tere Technik. Er ist daher eher mit dem Ilford FP4+, als mit dem Delta 100 zu vergleichen.



Der Flachkristallfilm von Foma ist der 200er, den ich aber nicht kenne.





Gerd
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste