Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Haltbarkeit von Promicrol und Entwicklungszeiten
#1
Zwei Fragen zu Promicrol



Hat jemand Erfahrung mit der Haltbarkeit von Promicrol und ob der pl?zlich umkippt und ?berhaupt nicht mehr entwickelt? Mein Promicrol ist von Sommer 2006, also schon recht alt. Im September hat er noch einwandfrei entwickelt. Jetzt lief bei einem TriX gar nichts mehr, nur eine Andeutung von einem Negativ. Zum Gl?ck war es nur ein Text.



Die zweite Frage (bevor ich evt. eine neue Flasche kaufe):

Entwicklungszeiten f?r die ADOXe (und Classic Pan) in Promicrol sind nicht in der Tabelle. Hat jemand eine Tip?



Ganz generell ?gern mich die gro?n Gebinde bei Negativentwicklern. Wer kann das verbrauchen als Hobbyknipser?



Wilfried
Zitieren
#2
[quote name='Wilfried' post='10138' date='07-02-08, 19:38 ']Ganz generell ?gern mich die gro?n Gebinde bei Negativentwicklern. Wer kann das verbrauchen als Hobbyknipser?[/quote]

Hallo Wilfried,



ich entwickele teilweise auch ?ber Monate nichts, daher f?lle ich (nach dem "Neofin-Prinzip") die Stamml?ungen in kleine Portions-Fl?chchen aus der Apotheke (Aponorm) um, die genau die Konzentratmenge f?r eine Dosenf?llung enthalten. Bei A49, D-76 und meinem Beutler-Ansatz klappt das ganz hervorragend.



Promicrol kenn' ich leider nicht... <img src='http://forum.fotoimpex.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/unsure.gif' class='bbc_emoticon' alt='Smile' />



Swingende Gr??



Henning
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste