Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Entscheidungshilfe Opemus 5 oder Magnifax 3a
#1
Hallo!



Ich habe zwei Angebote f?r Meopta Vergr?erer. Beide zum gleichen Preis.



Der eine ist ein Opeus 5 mit Meochrom (inkl. Trafo) und dem normalen Kondensorkopf, sowie weiterem Zubeh? (Schalen, Zangen, Philips PCA 060 Farbanalyseger? und einer Jobo-Farbentwicklungsmaschine!). Es ist nur ein Objektiv dabei (Anaret S 50mm) und Rahmen f?r 35mm.



Der andere ist ein Magnifax 3a mit 3 Objektiven (Anaret 50mm, Anaret 80mm, Anaret S 105mm), beiden Kondensoren (Nummer 1 und 3) und Rahmen f?r Kleinbild und 6x6cm.



Beide sind in einem top Zustand.



Ich fotografiere haupts?hlich Kleinbild, m?hte aber bald auch gr?ere Formate verwenden (bin noch unsicher ob 6x4.5 oder 6x7/6x9). Gibt es irgendwelche gravierenden Unterschiede zwischen den beiden was Funktionen angeht (au?r dass der Magnifax bis 6x9 vergr?ert)?



Danke!
Zitieren
#2
Christian,



lie?Dir mal in unserem Katalog den Unterschied zwischen Magnifax und Opemus durch.

Das kann man so in etwa auch auf die Serie 5 ?bertragen.



Gr??,



Mirko
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste