• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Erreichbarkeit des Forums
#21
Moin,



n? Das ganze liegt daran, da?nicht nur UI sondern jeder gr?ere Hoster ihre Domains per verteilter Server-Architektur auf mehre IPn aufteilen.



Probleme treten dann bei folgender Konstellation auf:

- Domain-Provider ?dert seine "virtuelle" IP f?r die Domain (kommt h?fig vor, er h?t aber seine NS aktuell)

- schlimmer: der Provider f?r die .eu ?dert seine "virtuelle" IP f?r die Umleitung auf die "virtuelle" IP des .de-Providers aus gleichem Hause und gleicht nicht ab (mu?er auch nicht, obliegt dem Domain-Kunden)

- Nameserver des eigenen ISP (die Firma, wo Otto-Normald?el -m?nliche Form wg. Renates m?licher Trotzreaktion beabsichtigt- sich einw?lt) sind nicht aktuell gehalten. Das kommt leider h?figer vor als gew?nscht.



Wenn jetzt der Domain-Provider st?dig um 12:01 ?dert und der ISP st?dig um 11:59 updated... dann sind Probleme vorprogrammiert.



Ich habe gerade mal geschaut:

- fotolaborforum.eu lag auf 217.160.28.133

- fotolaborforum.de lag auf 217.160.87.90

Beides gilt jetzt gerade eben. Und auch da nur f?r meine Anfrage:-) Hat UI ein Class-B-Netz? Das will ich jetzt nicht nachfragen.



"file before NS" hilft da auch nur eingeschr?kt. Immerhin hilft es, weil man so die Zeit, bis der eigene ISP endlich mal updaten l?t (so'n NS-Update ist f?r "weltweit" schon ein nicht ganz kleines Update) ggf. ?berbr?cken kann.

"file before NS" hilft nur dann, wenn man bestimmten Domain-Namen bestimmte Nameserver (n?lich die des Providers) zuweist und dazu ggf. noch wei? auf welche andere Domain diese zeigen.



Das setzt Intelligenz und Willen beim Administrator sowie Machbarkeit beim Betriebssystem voraus. Windows-Nutzer haben sozusagen doppelt bequem verloren. (Sigaturfreigabe unter Nennung des Autors erteilt:-)



Bei den meisten Unixen geht das per Textfile /etc/hosts oder wo auch immer man das ins Filesystem hinh?gen mag. Bei meinem AIX-Rechner h?gt es unter /hurzelpurzel. Das habe ich damals gelernt, als man Server noch mit Eisenfeile und Holzhammer konfigurierte: Man wu?e ganz einfach, wo Hammer oder Feile sinnvolle Werkzeuge waren:-)



Ansonsten gelten die zehn goldenen "A" des Milit?s: Alle anfallenden Arbeiten auf andere abschieben. Anschlie?nd anschei?n, aber anst?dig!" Oder, wie ich schon schrieb: Provider anschei?n. Ggf. wechseln, das m?en die im Augenblick angesichts eines ziemlich ges?tigten Marktes und Preisdrucks so richtig gern...



Beste Gr??,

Franz
  Zitieren
#22
Hallo Leute,



danke f?r die angeregte Diskussion.

An einigen Stellen habt Ihr mich abgeh?gt.



Jedenfalls habe ich dem Forum heute eine exclusive, statische IP zugewiesen (217.160.28.132) und die Nameserver aktualisiert.



Die Erreichbarkeit ?ber die Weiterleitungen funktioniert, leider funktioniert aber der direkte Zugriff ?ber die IP nicht. Das verstehe ich im Moment noch nicht aber vielleicht offenbaren sich in den n?hsten Minuten noch unbekannte Weisheiten.



Gr??,



Mirko
  Zitieren
#23
Hallo Mirko,



dat geht schon wieder los, Firefox meldet:



Der Server unter www.fotolaborforum.eu konnte nicht gefunden werden.



Der Konqueror hingegen hat keine Probleme das Forum zu finden, meckert aber ?ber Cookies....



Verwendetes System Suse Linux 10.2, ....



Gr??

Heinrich
  Zitieren
#24
moin,



ich kam selber jetzt mehrere Monate nicht in dieses Forum, bis mir jemand einen Tip gegeben hat. Der Nameserver kennt n?lich "http://www.fotolaborforum.eu" nicht, sondern nur "http://fotolaborforum.eu", also ohne www. Bis jetzt wusste ich nicht, da?das einen Unterschied macht.

Ich habs bei mir jetzt gel?t, indem ich die Adresse mit www unsch?erweise in etc/hosts fest eingetragen habe, denke aber es w?e sch?, wenn das Forum auch von anderen gefunden w?rde. Dazu m?sste allerdings Mirko (Hallo und Danke f?r die Freischaltung) daf?r sorgen, da?die Nameserver die www-Adresse kennen.



Gr?? aus Marburg

Dirk
  Zitieren
#25
[quote name='dirki' post='10326' date='17-04-08, 07:59 ']moin,



ich kam selber jetzt mehrere Monate nicht in dieses Forum, bis mir jemand einen Tip gegeben hat. Der Nameserver kennt n?lich "http://www.fotolaborforum.eu" nicht, sondern nur "http://fotolaborforum.eu", also ohne www. Bis jetzt wusste ich nicht, da?das einen Unterschied macht.

Ich habs bei mir jetzt gel?t, indem ich die Adresse mit www unsch?erweise in etc/hosts fest eingetragen habe, denke aber es w?e sch?, wenn das Forum auch von anderen gefunden w?rde. Dazu m?sste allerdings Mirko (Hallo und Danke f?r die Freischaltung) daf?r sorgen, da?die Nameserver die www-Adresse kennen.



Gr?? aus Marburg

Dirk[/quote]



Morgen,



cool, funktioniert, aber warum die Erreichbarkeit Browserabh?gig ist erschliesst sich mir immer noch nicht. Na jedenfalls funktioniert "http://fotolaborforum.eu" m Firefox unter Linus10.2, die www.-Variante ben?igt hingegen den Konqueror als Browser.

Danke und Gr?? aus F?rth

Heinrich
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste