Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
UV Vergr?erer f?r Cyanotypien?
#1
Hallo, habe gerade den Berreich der Cyanotypien f?r mich entdeckt und bin fasziniert, angesichts der Einfachheit und der vielen M?lichkeiten des Verfahrens.



Zur Zeit erstelle ich die Cyanotypien noch ?ber ein Foliennegativ (Tintenstrahldrucker) und Sonnenbelichtung.

Damit bin ich recht zufrieden bis auf die unzuverl?sigen Belichtungszeiten in der Sonne.



Leider kann ich nur bis A4 drucken, w?rde aber gerne gr?ere Bilder machen.



Meine Idee hierzu war folgende:



Alter Vergr?erer (e27 Fassung) + UV Lampe.



Das Problem besteht aber nun darin, dass die Linsen des Objektivs keine? UV-Strahlen durchlassen.



Gibt es alternative L?ungen um dirkt vom KB-Negativ auf beschichtetes Papier zu belichten?

Wird wirklich alles UV-Licht gesperrt, oder muss man lediglich den Belichtungszeitraum verl?gern?



F?r fachm?nische (oder -frauliche) Hilfe w?e ich sehr dankbar!



Gru?


08-15
#2
Du k?ntest auf Internegativfilm vergr?ern und diesen dann wieder an der Sonne Kontakten oder einen UV Kontaktbelichter benutzen.



Allerdings m?ssten die Aufnahmen dann Dias sein oder du entwickelst den Internegativfilm im S/W Dia Prozess um.



Man kann nat?rlich auch erst ein Positiv umkontakten und dann wieder vergr?ern.



Gr??,



Mirko
#3
Hallo 08-15,



es stimmt, was Du sagst: Normale Vergr?erungsobjektive, normale Kondensoren lassen kein UV-Licht durch (jedenfalls nicht genug, da?Du unter einem Tag Belichtungszeit auskommst).



Du k?ntest jetzt einen UV-durchl?sigen Kondensor aus Quarz anfertigen lassen und ein UV-Objektiv kaufen. Setz Dich aber vorher besser hin, stelle die Korodin-Tropfen bereit und ruf schonmal den Arzt. *Dann* erst schau nach dem Preis:-)



Beste Gr??,

Franz
#4
Hallo 08/15,



such mal im Forum nach "Bogenlampe", dann findest den Beitrag

"Adox Printfilm lichthungrig"

dort ging es auch schon mal unter anderem um UV-Verg?serer.



Gru? Wolfgang
  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste