Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Alter Diafilm noch brauchbar?
#1
Hallo liebe Forumnutzer.



Bitte steinigt mich nicht gleich f?r meine Frage:



Ich habe von einem Bekonnten einen alten Farb DIA-Rollfilm geschenkt bekommen, den ich evtl. noch nutzen wollte:



FujiChrome RDP II, abgelaufen 4/2000 also genau 6 Jahre dr?ber!





Der Film ist wahrscheinlich nicht wirklich schlecht gelagert worden, war aber nicht die ganze Zeit im K?hlschrank.



Ich weiss, das man bei SW-Filmen noch gut arbeiten kann wenn man je nach Alter ein-zwei Blenden l?ger belichtet.



Ich will den Film aber auch nicht ?berbelichten.



Jemand Erfahrung damit?



Und ich hab geh?t, dass evtl. die Filme dann oft einen Farbstich haben, weil die "Farben" nicht gleich schnell altern?



Vielleicht ist es einfacher den Film wegzuwerfen, aber neugierig bin ich doch ;-)



Bye!
Zitieren
#2
Hallo Dobla!

Ob der Film noch was taugt,nun das kann Dir keiner sagen wenn er Ehrlich ist.Ein Versuch ist es aber wert manchmal gibt es die verr?cktesten Bilder,oder aber er ist noch ok.Wenn Du Ihn versuchst da nur wenn Du keine wichtige sache festhalten mu?,also die Natur zb.Ansonsten ab in den M?lleimer.

mfg.mephisto <img src='http://forum.fotoimpex.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.gif' class='bbc_emoticon' alt='Wink' />
Zitieren
#3
Und evtl. auch 1-2 Blenden l?ger belichten, oder einfach normal?



Danke!
Zitieren
#4
...und nicht vergessen was eine E6 Rollfilm Entwicklung kostet und ob es sich angesichts der 6-9 EUR f?r die Entwicklung im Fachlabor nicht doch eher lohnt einen frischen Film zu verwenden <img src='http://forum.fotoimpex.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/wink.gif' class='bbc_emoticon' alt='Wink' />



Mirko
Zitieren
#5
Hallo,

von einer ?erbelichtung w?rde ich stark abraten. Ich habe neulich interessenshalber mal einen ca. 8 Jahre abgelaufenen Agfachrome CTx 200 belichtet, der "Erfolg" war schlimmer als erwartet. Zwar waren alle Motive noch zu erkennen, aber insgesamt hat die Dichte und damit der Kontrast deutlich abgenommen. Alle Aufnahmen wirkten damit leicht ?berbelichtet und kraftlos. M?licherweise kann diesem Effekt mit einer Push-Entwicklung begegnet werden, aber das lohnt sicher nicht. Also ganz normal belichten und sich ?berraschen lassen. Rollfilme halten im allgemeinen sowieso etwas l?ger als KB-Material, weil sie in aufgerollter Form nicht so stark mit dem oxydierend wirkenden Luftsauerstoff in Verbindung kommen.

Zum Preis der Entwicklung: Ich empfehle den Film bei einer der bekannten Drogerieketten abzugeben, "dm" ist mit 1,95 Euro f?r die E-6 Entwicklung besonders g?nstig.



Gru?
Thomas G.
Zitieren
#6
Hallo Thomas!

Ich selbst finde auch das der Film noch etwas taugt,aber eine hundertprozentige Garantie ist es halt auch nicht.

Was die Belichtung angeht w?rde ich auch nur normal oder eventuell eine Blende unterbelichten.Entwickeln ist bei den Discountern ebenfalls billiger,speziell E6.Ich selbst entwickle meine Filme lieber alle selber,doch habe ich ja auch keinen Dia Film.

mfg.mephisto
Zitieren
#7
Erst einmal an alle:



Danke f?r die wirklich guten Tips, ist wirklich ein super Forum hier!



Ich denke ich werde es, so wie vom Thomas vorgeschlagen mal mit normaler Belichtung versuchen und dann bei einem Discounter wie z.B dm entwickeln lassen, die 2 EUR kann ich vertreten.



Zum besseren Verst?dniss, der Hintergrund ist:

Von demjenigen der mir den Film gegeben hat kann ich noch mehr bekommen (so 4-5), dann lohnt sich das ausprobieren evtl.





Danke nochmal f?r die Hilfe.
Zitieren
#8
Hi!



F?r die dies Interessiert, hier eines der Ergebnisse:



[url="http://guelleken.de/schiene.jpg"][Bild: tn_schiene.jpg] [/url]



Aufgenommen mit einer Seagull 4A-107 und Nahlinsen sowie besagtem Diafilm.



Die Entwicklung hat 1,95 EUR bei dem Fachh?dler meines vertrauens gekostet <img src='http://forum.fotoimpex.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/tongue.gif' class='bbc_emoticon' alt='Smile' />



PS: Es ist nicht die Seagull, die so einen kleinen Sch?febereich hat, sondern dieser wurde durch die Nahlinse erzeugt, fand das Motiv aber dennoch nicht schlecht.



Gru?


Daniel
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste