Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fomabrom Variant III
#1
Hallo liebe ForentInnen,

hallo Mirko!



Ich wei? dass manche Papiere eine lange Entwicklung (4 Min) gut vertragen, z.B. Forte PW. Wie verh?t es sich damit beim Fomanrom Variant? Z.B. um noch etwas mehr an Lichterzeichnung zu bekommen - wie lange kann ich das Fomabrom Variant z.B. im LP Brom 3 (1:9) entwickeln, bevor es schleiert. Sind 4 Minuten bereits gef?rlich? Ich wei?- ausprobieren ... aber vielleicht habt Ihr ja schon Erfahrung damit!



Mit lieben Gr?ssen!



Johannes
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste