• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ist der H7N9-Virus schon da?
#1
Ist der H7N9-Virus schon da? <img src='http://forum.fotoimpex.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/ohmy.gif' class='bbc_emoticon' alt=':o' />
  Zitieren
#2
[klugscheiss]

Dieser Code f?r den Gripperreger bezeichnet nur die m?liche Konfiguration zweier Proteine auf der H?lle des Erregers. Diese k?nen jeweils 5 verschiedene Formen annehmen. Also H1N1 was der Erreger der span. Grippe war und von dem in der Klassifizierung ausgegangen wird, bis zu H5N5.

H7N9 wird in diese Variante nicht unter Influenza-Erregern gef?hrt, da er f?r Menschen ohne Bedeutung ist.

Der momentan diskutierte Erreger mit der Bezeichnung H5N1 ist nur eine Konfiguration, bei der man annimmt, da?sie sich durch eine besonders starke Virulenz auszeichnet. Damit ist aber nur die Ansteckungswahrscheinlichkeit beschrieben, die Lethalit? ist mit 4-5% auch nicht h?er als bei jeder anderen Grippe.

Nur geht man von etwa 50% Ansteckung in der Bev?kerung aus, damit steigt auch die Zahl der Todesopfer logischerwei?.

Grippe darf hier nicht mit einem grippalen Infekt verwechselt werden.



Bei dem bekannten Erreger H1N1 von 1918, ist die hohe Todeszahl vor allem auf die Situation zur?ckzuf?hren. Die meisten Toten hat es in Gebieten mit schlechter hygienischer Situation gegeben. In Kasernen, Sch?tzengr?en und l?dlichen Gebieten. Wobei die meisten Opfer an Folgeinfektionen mit Bakterien gestorben sind.



Insofern ist die Panikmache in den Medien nicht ernstzunehmen.

[/klugscheiss]
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste