• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hilfe - was soll ich machen?
#1
Hallo,



ich sitze hier gerade in einem Hotel im schoenen Rumaenien, leider hab ich meine Filme fuer die Rolleiflex "irgendwie" vergessen.

Das einzige was der lokale Fotohandel bietet ist Azopan PS-21 in nicht sehr vertrauenserweckender Aufmachung.

Ich habe so 20 kaufen koennen, so teuer is er ja nicht.

Jetzt meine Frage, kann man damit ueberhaupt einigermassen fotografieren, ansonsten setze ich mich morgen in den Zug nach Bukarest und kaufe APX (oder schlimmstenfalls irgendeinen Butfilm), falls es dort welchen gibt.



fohe Weihnachten und einen guten Rutsch



Richard
  Zitieren
#2
ich denke das du damit fotografieren kannst. zur entwicklung w?rde ich eine universalbr?he nehmen wie d 76 und mal einen film probeweise 8- 10 min entwickeln. kannst ja auch clipteste machen.
  Zitieren
#3
Richard,



>ich sitze hier gerade in einem Hotel im schoenen Rumaenien, leider hab ich >meine Filme fuer die Rolleiflex "irgendwie" vergessen.



Wie schafft man sowas?



>Das einzige was der lokale Fotohandel bietet ist Azopan PS-21 in nicht sehr >vertrauenserweckender Aufmachung.



Azomures. Aha, die sind immernoch im Fotogeschaeft.



[url="http://www.azomures.com/newsite/products.shtml"]http://www.azomures.com/newsite/products.shtml[/url]



>Ich habe so 20 kaufen koennen, so teuer is er ja nicht.



Wie teuer?



>Jetzt meine Frage, kann man damit ueberhaupt einigermassen fotografieren,



Weiss nicht, nie benutzt, nie von Erfahrungen anderer damit lesen koennen.



Aber: pack doch einen aus und guck ihn dir an. Grobe Gussfehler, Kratzer etc. muessen schon am Film zu sehen sein.



Wenn da nix weiter auffaellt, wuerde ich ihn stumpf mit 50ASA belichten und daheim nach einem extra gewidmeten Teschtfilm in D76 oder Rodinal schmeissen.



>ansonsten setze ich mich morgen in den Zug nach Bukarest



Wie betraechtlich ist der Aufwand, nach Bk zu kommen, dort ?nen Laden zu finden?



Roman
Und weg,

Roman
  Zitieren
#4
Hallo,



Danke fuer Eure Einschaetzung.



Roman,



Zitat:>ich sitze hier gerade in einem Hotel im schoenen Rumaenien, leider hab ich >meine Filme fuer die Rolleiflex "irgendwie" vergessen.



Wie schafft man sowas?



Ich hab zu Hause die Filme aus meinem Koffer genommen und einen in die Jackentasche und einen zweiten in die Kamera getan, grr... und dann meine APXe nicht mehr in den Koffer getan.



Zitat:Aber: pack doch einen aus und guck ihn dir an. Grobe Gussfehler, Kratzer etc. muessen schon am Film zu sehen sein.



Hab ich getan, zumindest einer ist in Ordnung!



Zitat:Wenn da nix weiter auffaellt, wuerde ich ihn stumpf mit 50ASA belichten und daheim nach einem extra gewidmeten Teschtfilm in D76 oder Rodinal schmeissen.



Warum 50 ASA 21 DIN sind doch 100, oder? Ich will nicht, das es Ueberstrahlungen oder so was gibt.



Bukarest hab ich aufgegeben, kommt so auf mindestens 6 Stunden mit Hin- und Rueckfahrt und suchen.

Aber wie koennte man Rumaenien auch authentischer abbilden als auf rumaenischem Filmmaterial <img src='http://forum.fotoimpex.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.gif' class='bbc_emoticon' alt=':angry:' /> .

Ich werde wohl mit vergleichsweise grobem Korn und knappem Lichthofschutz rechnen muessen?



Gruss



Richard
  Zitieren
#5
Roman,



du wolltest ja noch den Preis, so knapp EUR 0,90 umgerechnet.



Richard
  Zitieren
#6
Richard!



Azopan, naja, nicht scharf nicht feinkoernig, ist nicht besonders gut, solange er ist fehlerfrei, dann kann man schon mit photographieren.

Nimm eine scharfe Entwickler sonst wird alles Matsch.

Hier Beispiel von nicht fehlerfeie Film, soll nicht entmutigen zeigt aber sehr schoen wie Film aussieht.



[url="http://hulubei.net/tudor/photography/photos/CommunismFreeZone-1500x1000.jpg"]http://hulubei.net/tudor/photography/photo...e-1500x1000.jpg[/url]



Ueberstrahlschutz ist nicht gut, aber in Dezember ist das auch nicht wichtig, oder ist in Rumaenien strahlender Sonnenschein.



Oleksander
  Zitieren
#7
[quote name='Gast_Richardnicht eingeloggt_' date='Dec 25 2005, 11:36 PM']ich sitze hier gerade in einem Hotel im schoenen Rumaenien, leider hab ich meine Filme fuer die Rolleiflex "irgendwie" vergessen.

[right][post="5534"]<{POST_SNAPBACK}>[/post][/right][/quote]



Hallo Richard,



erstmal einen (lateinisch-) weihnachtlichen Gruss nach Rum?ien!

Wo steckst Du denn genau? In Brasov/Kronstadt bzw. Sibiu/Hermannstadt sollte auch Westfilm im 120er Format zu bekommen sein.



Gruss,

Andreas (hatte vor 1,5 Jahre genug Fomapan 120er im Koffer)
  Zitieren
#8
Richard,



>Ich hab zu Hause die Filme aus meinem Koffer genommen und einen in die >Jackentasche und einen zweiten in die Kamera getan, grr... und dann meine >APXe nicht mehr in den Koffer getan.



Horror.



>>Wenn da nix weiter auffaellt, wuerde ich ihn stumpf mit 50ASA belichten und >>daheim nach einem extra gewidmeten Teschtfilm in D76 oder Rodinal >>schmeissen.



Denk da ein "mit reduzierter Entwicklungszeit" hinzu.



>Warum 50 ASA 21 DIN sind doch 100, oder?



Weil wir nicht wissen, welchem Normengott die Rumaenen beim Schreiben ihres Datenblattes gehuldigt haben und Du willst doch sicher einen Hauch von Schattenzeichnung geniessen. Oder?



> Ich will nicht, das es Ueberstrahlungen oder so was gibt.



Pfft. Die Rumaenen sind doch keine Chinesen.



Tescht der AHU: Nimm den Opferfilm und ein Rechnung vom Hotel oder eine Seite aus dem Spiegel oder oder oder. Pack bei halbwegs Licht den Film drauf und lies, was druntersteht. Geht nicht? Gut.



Lange Worte, ohne Sinn, guck dir folgendes Bild an, das ist ein Negativbeispiel:

<http://blafh.de/p1010015.jpg>



>Aber wie koennte man Rumaenien auch authentischer abbilden als auf >rumaenischem Filmmaterial



Mit rumaenischen Pigmenten, selbstgemahlen und selbstgemalt?
Und weg,

Roman
  Zitieren
#9
[quote name='Roman J. Rohleder' date='Dec 26 2005, 10:49 PM']Tescht der AHU: Nimm den Opferfilm und ein Rechnung vom Hotel oder eine Seite aus dem Spiegel oder oder oder. Pack bei halbwegs Licht den Film drauf und lies, was druntersteht. Geht nicht? Gut.



Lange Worte, ohne Sinn, guck dir folgendes Bild an, das ist ein Negativbeispiel:

<http://blafh.de/p1010015.jpg>



[right][post="5546"]<{POST_SNAPBACK}>[/post][/right][/quote]



Roman,

im "Rechungs-Teschd" f?lt auch der Fomapan 100 durch. ?erstrahlungen hab ich allerdings noch nicht gehabt.

Gruss,

Andreas
  Zitieren
#10
Andreas,



Roman hat Recht, aber die Schichtseite mu?unbedingt nach oben.

Wenn ich das nicht beachte f?lt bei mir z.B. der KB-Efke oder Pan-F auch glatt durch.

Nebenbei, der Svema der im KB-Bereich lediglich eine Graubasis hat f?lt in jedem Fall durch, das vielleicht noch einmal im Efke-Triacetat-Kontext - Graubasis reicht n?lich nischt.



Roland
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste