Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Drall Bei Adoxpapieren
#4
Hallo Franz,



mein Rahmen (ein uralter Dreimasken-Stahlrahmen, Hammerschlaglackierung und so) ist unkritisch, da wird es plangehalten. Mit 24x30 oder so in dem Rahmen habe ich es noch nicht probiert.



St?en tut's mich in der Schale. Es kr?mmt sich mit der Emulsionsseite nach au?n. Wenn ich's mit der Emulsionsseite nach oben lege, kommt die Mitte hoch, dann mu?ich in der Mitte eine Zange auf der Emulsion liegenlassen, was mir irgendwie nicht so gut gef?lt - die Chemie sollte schon ?berall hinkommen. Am Rand niederhalten geht nicht so gut, weil dann der andere Rand hochkommt, man braucht also zwei Zangen, und dann agitiert es sich schlecht. Mit der Emulsion nach unten kann ich zum einen die Entwicklungsergebnisse nicht sehen, zum anderen mu?ich auch Zangen auf beide Kanten legen.



Gut, das ist jetzt nicht sehr dramatisch, aber unbequem halt; wo ich anderes Papier einfach reinschmei?n, bi?hen agitieren und warten kann und die H?de freihabe, mu?ich hier die ganze Zeit niederhalten. Normalerweise w?rde ich halt einfach mehr Chemie nehmen, aber ein 13x18-Bogen wellt sich um drei bis vier Zentimeter, das hat in meinen 24x30-Schalen dann schon Planschbeckencharakter. Wenn zumindest der Kasten ein paar Millimeter gr?er f?r Papier & T?te w?e, w?e schon viel gewonnen, dann w?rde es sich wahrscheinlich schon weniger kr?mmen.



Philipp
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Drall Bei Adoxpapieren - von Philipp Reichmuth - 20-07-2005, 11:36 AM
Drall Bei Adoxpapieren - von Guest - 20-07-2005, 12:37 PM
Drall Bei Adoxpapieren - von cfb_de - 20-07-2005, 01:27 PM
Drall Bei Adoxpapieren - von Philipp Reichmuth - 20-07-2005, 02:20 PM
Drall Bei Adoxpapieren - von cfb_de - 21-07-2005, 12:45 AM
Drall Bei Adoxpapieren - von Guest - 21-07-2005, 02:13 PM
Drall Bei Adoxpapieren - von Philipp Reichmuth - 21-07-2005, 04:05 PM
Drall Bei Adoxpapieren - von Guest - 21-07-2005, 06:17 PM
Drall Bei Adoxpapieren - von cfb_de - 21-07-2005, 10:13 PM

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste