Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Efke Mit 400 Asa
#1
Moin aus Hamburg,



warum gibt es bzw. gab es nie einen 400 ASA efke?



Gru?Thomas
#2
Thomas,



Frage an Radio Eriwan: "Gibt es keinen 400er Efke" Antwort: " Im Prinzip ja nur dass er nicht aus Kroatien stammt sondern aus England kommt und das er nicht von Efke hergestellt wird, sondern nur konfektioniert und einem Film namens HP5 von Ilford nahekommt".

Aber vor Jahrzehnten gab es einen ADOX KB 25, der irgendwann durch den KB 27 ersetzt wurde, das sollte dann ein potentieller Kandidat sein.

Warum es den nicht mehr gibt kann ich dir auch nicht sagen, vermutlich ist da die Kornfrage die Kernfrage, wenn du den 21iger kennst, dann kannst du dir bestimmt den 27iger ausmalen.



Roland
#3
Mit dem Korn hat es nichts zu tun sondern damit dass ein solcher Film in jedem Fall ganz anders von der Charakteristik werden w?rde als die Klassischen ADOX Emulsionen.

Diese saubere rot/blau Trennung bekommt der Film aufgrund seiner spektralen Sensibilisierung hin. Das bedingt aber leider dass man einen Teil under der Kurve (gesamte Fl?he = gesamte Empfindlichkeit) nicht nutzt. Um ?ber 200 ASA zu kommen m?sste man den Teil nutzen und die Rotempfindlichkeit anheben. Ausserdem m?sste man mindestens 2 Schichten Giessen was zu Unsch?fe im Vergleich zur single Layer Emulsion f?hren w?rde.



Kurzum ein ADOX KB27, so er produziert w?rde, w?e eher ein Classic 400 oder Trix aber ganz anders als ein ADOX 100.





Gr??,



Mirko
#4
Moin und danke f?r die Antwort.

Gehe zu:

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste