Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Forte Macht Weiter
#1
Gute Nachrichten.

Die erste Runde ist ?berstanden und es wurde Gewinn erwirtschaftet.

Der Insolvenzverwalter hat eine vorl?fige regul?e weiterf?hrung der Produktion erlaubt <img src='http://forum.fotoimpex.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/rolleyes.gif' class='bbc_emoticon' alt='Wink' />

Gleichzeitig wird die Fabrik verkleinert und nicht mehr zu besch?tigende Mitarbeiter werden entlassen (mit Abfindung soweit das m?lich ist).



Erste Gespr?he mit potentiellen Investoren sollen folgen.



Wir bekommen unsere Waren voraussichtlich in der zweiten Februar H?fte.



Leider m?ssen wir aber weiterhin s?tliche Produktionsmengen vorfinanzieren was dazu f?hrt dass wir nicht so viel und flexibel ordern k?nen wie wir m?hten.

Es existiert kein Lager an Halbfabrikaten mehr von welchem flexibel aufgeschnitten werden kann.

Wir m?ssen immer komplette G?sse fertigen lassen.



Hinweise auf gr?ere Bestellungen einzelner Gradationen oder Oberfl?hen und Vorbestellungen mit langer Laufzeit sind daher weiterhin h?hstwillkommen.



Mirko
Zitieren
#2
Hallo Mirko,

w?e es technisch und zeitlich machbar f?r Euch, da?Ihr Euren aktuellen Lagerbestand an Fortepapieren irgendwie online abrufbar macht? Gerade Kleinabnehmer wie ich m??en Euch dann nicht immer mit telefonischen oder email-Anfragen nerven.

Sch?e Gr??



Martin
Zitieren
#3
Martin,



du sprichst mir aus der Seele- das w?e f?r uns fast wie ein Schlaraffenland.

Nur leider versuchen wir seit ?ber einem Jahr erfolglos in unserer r?mliche Enge ein Warenfluss System zu implementieren welches erm?licht Best?de mit der EDV abzugleichen.



Es ist einfach alles zu klein hier und ?berall regiert das Chaos. Wo Platz ist wird etwas gelagert.

Kommt Ware reissen die Kunden uns diese aus den H?den noch bevor wir zum Z?len kommen usw.

Es g?e nur eine M?lichkeit das zu ?dern: mit dem Versand und Lager Umziehen und einen ordentlichen Wareneingang und Ausgang zu organisieren.



Das w?rde aber bedeuten mindestens 2 Neue Mitarbeiter als Vollzeitkr?te einzustellen die dann den Laden h?ten wegen der ?fnungszeiten. Die h?ten fast nichts zu tun und k?nten nicht mehr mithelfen zu versenden. Ausserdem w?e der halbe Laden leer und doppelte Mietkosten fallen an und noch ein zus?zlcher Runner m?sste t?lich zwischen Laden und Versand hin und herfahren und Ware von a nach b bringen.



Das w?rde bedeuten dass wir sofort Verluste erwirtschaften kein Geld mehr haben neues Fotopapier zu kaufen und innerhalb weniger Monate pleite sind <img src='http://forum.fotoimpex.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/sad.gif' class='bbc_emoticon' alt='Sad' /> <img src='http://forum.fotoimpex.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/sad.gif' class='bbc_emoticon' alt='Sad' />

Ich sach nur: Der Grund meiner schlaflosen N?hte ist all das <img src='http://forum.fotoimpex.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/rolleyes.gif' class='bbc_emoticon' alt='Wink' /> <img src='http://forum.fotoimpex.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/rolleyes.gif' class='bbc_emoticon' alt='B)' />

Also wurschteln wir weiter und hoffen darauf irgendwann einnmal soviel Umsatz zu machen dass wir das irgendwie aufbringen k?nen.



Bis dahin m?ssen wir irgendwie so weiter klarkommen.



>> Es kommt genug Papier von den g?gigen Gr?en in gl?zend <<



Bei Matt und festen Gradationen geht es eigentlich fast nur mit Vorbestellung reibungsfrei.



Gr??,



Mirko
Zitieren
#4
Hi Mirko,

>> Es kommt genug Papier von den g?gigen Gr?en in gl?zend <<



das ist doch schon mal ein gutes Zeichen!
Zitieren
#5
Zitat:Es ist einfach alles zu klein hier und ?berall regiert das Chaos.



Wie zu klein. Wie habt Ihr das denn in der Reinhardstr. hingekriegt? Irgendwie wars da noch fam..



<img src='http://forum.fotoimpex.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.gif' class='bbc_emoticon' alt=':ph34r:' />



Viele Gr?? Micha
Zitieren
#6
Micha,



in der Rheinhardtstrasse waren die Decken 5,4 Meter hoch.



Die dortigen 100m2 waren effektiv mehr m3 als die 180m2 hier.



Der Verkaufsraum war zwar viel kleiner aber hinten war ein Riesenlager.



Jetzt ist es vorne gro??gig und hinten vollgestopft.



Gr??,



Mirko
Zitieren
#7
Hallo Mirko,



ich wollte mal nachfragen: Gibt's es Neuigkeiten bzgl. dem Liefertermin von den Papieren von Forte? Ist schon was bei euch eingetroffen?



Viele Gr??,



Joost
Zitieren
#8
Hallo Joost,



ja heute ist wohl etwas angekommen. Was genau kann ich noch nicht sagen.

Ich bin auf dem R?ckflug aus den USA. Wir ben?igen 2 Tage zum Auspacken und werden wohl Montag anfangen mit dem Versenden.



Ich denke es wird ?berwiegend Polywarmton glossy sein.



Gr??,



Mirko
Zitieren
#9
Hallo,



gibt es dann auch bald das Polykaltton? Oder habt Ihr einen Tip wie man das Polywarmton zu einem neutralton verhalten verhelfen kann?



Gr??

Heinrich
Zitieren
#10
Hallo,

es gibt einfache Entwicklerzus?ze, die das warmschwarze Verhalten von entsprechenden Papieren in Richtung neutral / kaltschwarz umbiegen, z.B. Additiv BL20 von Labaphot oder auch Zus?ze im Sortiment von W.Moersch !



Herzlicher Gru?

Maurizio
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste