• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Efke KB 400
#1
Hallo,



warum f?hrt ihr eigentlich den KB 400 nicht, das w?e doch fein, einen hochempfindlichen zu haben, mit sch?en Grauwerten.

Ich meine ich hab geh?t, da w?e HP 5 drin, dann w?e es nat?rlich klar, warum ihr den nicht habt.

Die Entwicklungszeiten stimmen aber m. E. nicht mit Ilford ?berein (Internet, kein Test; ID 11 12:30 min)



Werner
  Zitieren
#2
Werner,



klar ist f?r mich nur, dass du einen HP5 bekommst, wenn Du einen HP5 kaufst. Ob mit oder ohne sch?e Grauwerte.



Alles andere sind Stories, deren Inhalt je nach Interessenlage des Erz?lers variiert, oder Gleichungen, die manchmal nicht mehr aufgehen. fortepan400 = classicpan400. fortepan400 = HP5. classicpan400 = HP5. Knirsch.



Aber man soll ja nicht ?berall nach Widerspr?chen suchen. Gibt nur Kopfweh.



Ferdinand
  Zitieren
#3
Ist nat?rlich Bl?sinn, was unser Spinner vom Dienst hier wieder mal verzapft - die Situation ist so:



Efke 400 KB ist Ilford HP5+.

Detto Orwopan 400 (gibt's aber wg. Pleite nicht mehr).

Maco UP400+ ist HP5+-Emulsion, aber auf Maco-eigenem Tr?ermaterial.

Bei Forte ist die Situation etwas komplizierter, da gibt es je nach Alter verschiedene Versionen: nur im NEUEN Kleinbild-400er steckt HP5+ (im ClassicPan KB aber nicht, das hat Mirko ja zur Gen?ge klargestellt), Roll- und Planfilme sind aber noch die Forte-Emulsion (Ilford r?ckt nur KB-Meterware f?r Fremdeinspuler raus).

Wahrscheinlich gibt's in US und UK noch div. andere Marken, wo HP5+ drinsteckt, nicht jeder Versender oder jede Handelskette kann sich schlie?ich ein eigenes Filmwerk leisten, Ilford springt da in die Bresche (so, wie in den meisten Farbnegativ-Eigenmarken-Filmen Agfa-Film drinnensteckt).

Im Massive Dev. Chart (www.digitaltruth.com - DIE zuverl?sige Quelle f?r Entwicklungsinfos) wird ?brigens auch drauf hingewiesen, da?f?r den selben Film von verschiedenen Seiten verschiedene Zeiten im gleichen Entwickler genannt werden, ist auch nix neues (Vergleich mal Agfa-Entwicklerzeiten f?r Ilford-Filme und umgekehrt), DIE Entwicklungszeit gibt's halt nicht, da stecken doch einige Variablen (gew?nschter Negativkontrast, Bewegungsrhythmus, etc.) dahinter, deshalb sollte man ja auch immer selber eintesten.



Roman
  Zitieren
#4
>Im Massive Dev. Chart (www.digitaltruth.com - DIE zuverl?sige Quelle f?r >Entwicklungsinfos) wird ?brigens auch drauf hingewiesen, da?f?r den selben >Film von verschiedenen Seiten verschiedene Zeiten im gleichen Entwickler >genannt werden



Uuups, sorry, das ist beim Text editieren was rausgerutscht: sollte hei?n:



Im Massive Dev. Chart (www.digitaltruth.com - DIE zuverl?sige Quelle f?r Entwicklungsinfos) wird ?brigens auch drauf hingewiesen, da?Efke KB 400 Ilford HP5+ ist; da?f?r den selben Film von verschiedenen Seiten verschiedene Zeiten im gleichen Entwickler genannt werden... etc.
  Zitieren
#5
Hallo Werner,



wir werden den neuen ADOX CGM 400 mit ILFORD Rohmaterial best?cken.

Ein paar Filme aus dieser Produktion werden wahrscheinlich auch in efke Schachteln gesteckt werden- f?r den croatischen Inlandsmarkt.

Aber in efke Schachtelon sind sie teurer da Fotokemika ja auch etwas verdienen will wenn schon Ihre Marke darauf steht.

Aber wenn Du willst besorgen wir Dir welche ;-)



Gru?



Mirko
  Zitieren
#6
Hallo,



wenn das Ilford ist, ist mir die Schachtel egal, ich hatte nur gemeint, weil Adox wirklich einen 27iger im Angebot hatte.



Werner
  Zitieren
#7
Mit so pseudo-objektiven Informationen k?nen wir nichts anfangen. Kann "DIE zuverl?sige Quelle f?r Filminfos" auch verraten woher sie das alles wei?



a) Ilford

<img src='http://forum.fotoimpex.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/cool.gif' class='bbc_emoticon' alt=':o' /> Mirko

c) Newsgroup

d) Aus den Fingern gesaugt
  Zitieren
#8
Klar doch:



William Logan, Andre Fuhrmann, Michael J. Kravit, Esben Rossel, Jason Charalambides, Marc Reymond, Jan van Veen, Scott Miki, Alexander Thompson, Oliver Richter, Donald Quails, Carl Scacchetti, Tomas Linch, Nic Hume, Witold Wilk, Fazak Majid, J. David Hathaway, Thomas Wollstein, Kris Thacker, Roman Dubrasky, Rino Pucci, Jeff Clapp, Michael Graziano, Michael Scarpitti, G. Brekke, Steve Hodges, James Hare, Rob Colville, David Dorn, Luko Marcinko, John De Cristofaro, Koen Smeets, Pierangelo Slaviero, Josiah Raabe, Ralf Becker, Paul J. Di Lillo, Chris Saganich, Severi Salminen, Knut Otto Pedersen, Steve Foggo, Brian C. Miller, Dyami Serna, Lorenzo Borra, Pierre Desjardins, Fran?is Leclair, E.R. Leon, Egil Teichmann, Kamil Horak, Pete Schermerhorn, Leonard Emery, Markus Senn, Mark Hahn, Domenico Scorsetti, Roger Urban, Joachin Loza, Patrick McKay, Michael Frangos, Graham Brekke, Brendan Bhagan, John McDonald, Jeff Novick, Mike Klemmer, Justin Baker, Jerry Leffel, Daniele Russo, Paolo Belli, Kostas Papakotas, Mihaela Parvan, Rodrigo Whitaker Salas, John Williams, Conrad Hoffman, Mike Lubiarz, Sirio Ruchini, Alain Arnouts, Christopher Crawford, Pablo Coronel, Allesandro Barteletti, Klaus Henn, Rick Deutsch, Philippe Cas, Havard Gautneb, Sacha Quadrelli, Sandy Ramirez, Christina Anderson, Niels Vandrup, Ian Sampson, Angie Behnfeldt, Fionn Reilly, Robert Hall, John Collier, Bill Bowes, Filippo M. Caroti, Gianni Romano, Thomas Park, Rick Jason, Zeljko Marcina, Nicola Prisco, Scott Daniel Ullman, Gene Crumpler, Levin Haegele, Tibor Stacho, Nigel Smith, Jimi Axelsson, Bill Leigh, Wolfram Kollig, Philippe Doll? Adrian Tanovic, William Hopkins, Thomas Klassen, Robert Salas, Alexander Selzer, Gary Stephen Thompson, Elton Pope-Lance, Dan Goodspeed, Brian Windrim, Ronald Potaczala, Michele Johnson, Paul Lewis, G?an Stenberg, Oetomo, Dag Nystuen, Bill Troop, Christian Hiller, William Baguhn, Sandy Schaffell, Evert Spillier, Doug Bryan, Henry Pena, Roland Koelzer, Christian Bernieri, Adam Lewis, Peter Groepper, Nick Blackburn, Gary Beasley, Keith Krebs, Mel Brown, Gena Hahn, John Morley, Peter Scholtz, John Chase, Steven Koontz, Sakari Aaltonen, Guy Meurs, Scott Dorsey, George Smyth, Donald McKay, Bill Cameron
  Zitieren
#9
Soviele Pseudonyme hast nicht mal Du...
  Zitieren
#10
Roman hat das ?nrigens richtig zusammengefasst.

Genauso ist das.



Wichtig ist aber auf jeden Fall nichts durcheinanderzubekommen.

Hatte ich zwar schonmal erw?nt aber hier nochmal:

Forte alt=Classic alt.

Classic neu= von Forte f?r Classic neu entwickelter Film (KB, Roll und Plan)

Forte neu=Ilford (bei KB sonst wie Classic neu).



Wer daran Zweifel hegt der muss dann eben selber testen.



Was soll man sonst sagen...



Mirko
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste