Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fuji Neopan 400, Pushentwickler gesucht
#1
Hallo zusammen,



ich habe folgendes Probelm:

Ich habe den Fuji Neopan 400 auf ISO 800 belichtet.

Nun suche ich f?r die Pushentwicklung einen passen

Feinkornentwickler. Die Vergr?erung soll sp?er auf

40x50 erfolgen. Ich m?hte ein sehr feines Korn und

eine gute Sch?fe erreichen.



Meine erste Wahl:

Perceptol scheint vielleicht doch nicht die passende Wahl zu sein?



?er eine Antwort w?e ich erfreut.



Viele Gr??



Dirk
Zitieren
#2
Die Quadratur des Kreises, auch wenn du in noch 'zig Foren fragst. Ansonsten w?en alle anderen Entwickler obsolet. Finde dich damit ab, einen Kompromiss und eigene Erfahrungen machen zu m?ssen. Ich suche seit ewigen Zeiten nach einer Geldanlage mit geringem Risiko und hoher Rendite.



DBiiuu
Zitieren
#3
<img src='http://forum.fotoimpex.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/laugh.gif' class='bbc_emoticon' alt='<_<' />
Zitieren
#4
Dirk,



da Du den Neopan auf 800 belichtet hast ist Perceptol wirklich jetzt einer der am wenigsten zu empfehlenden Entwickler.



Er arbeitet zwar feink?nig aber Empfindlichkeitsverringernd.



Ich w?rde Dir in Deinem konkreten Fall A49 Stamml?ung empfehlen. Das ist ausreichend feink?nig und es klappt mit den 800 ASA.



Beim n?hsten mal kannst Du ja auf 200 belichten und es mit Perceptol versuchen.



Gru?



Mirko
Zitieren
#5
Hallo Mirko,



vielen Dank f?r Deine Antwort. Ich habe mir schon ?nliches aus Empflungen gedacht. Die Bilder sind f?r mich sehr wichtig. Deshalb versuche ich (als purer Anf?ger) m?lichst viele Meinungen zu bekommen.

Momentan sieht meine Wahl wie folgt aus:



Den auf ISO 800 belichteten Film werde ich mit A49 pushen.

Den auf ISO 400 belichteten Film mit Perceptol entwickeln. (ich hoffe ich liege damit jetzt richtig)



Wie schaut es mit dem Mischungsverh?tnis aus? Kannst Du/mir jemand einen Tipp geben?

Ich habe bisher nur mit ID-11, 1:1 entwickelt.



Was k?nt Ihr ?ber die Entwicklungszeit bzw. das regelm?ige Kippen sagen?



Auf der Verpackung (Perceptol) stehen f?r den Neopan ISO 400 folgende Werte:



1+0 : 14

1+1 : 18

1+3 : 23



Kann ich mich auf die Empfehlungen verlassen?



Vielen Dank f?r Eure Unterst?tzung



Dirk
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste