Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fomapan R100 billiger?
#1
Hallo!



Wird jetzt der Fomapan R100 Schmalfilm billiger? Dieser wird ja in Tschechien hergestellt was ja seit dem 1.5.04 in der EU ist und dadurch wird ja auch keine Zoll Abgabe mehr f?lig. K?nte man doch an die Kunden weitergeben oder?
Zitieren
#2
>> K?nte man doch an die Kunden weitergeben oder?



Ja, aber auch an die tschechischen Arbeiter, damit sie unsere tollen Autos kaufen k?nen.



Gru?

Ferdinand
Zitieren
#3
Tschechien hat seit der Wende ein Pr?erenzabkommen mit Deutschland. Ungarn ?brigens auch.

Alle jetzigen Beitrittsl?der hatten in den letzten 14 Jahre Pr?erenzabkommen mit der EU geschlossen.

Das heisst es ist nie Zoll angefallen.



Was den Fomapan R betrifft m?ssen wir Foma jedesmal mit Engelszungen ?berreden ihn ?berhaupt weiter zu produzieren, Mindestabnahmemengen garantieren und gestiegene Preise in Kauf nehmen.



Ich glaube das wir die Preiserh?ungen der letzten Jahre nicht weitergegeben haben und derzeit bei fast null Marge herumkrepeln.



Der Film ist wirklich eher ein Prestigeprodukt. W?rden wir auch noch die stundenlangen Telefonate (Lohnkosten) rechnen die die Schmalfilmer so mit unserer Technik f?hren (wie geht das mit der Umkehrbelichtung .....?) dann m?sste er wohl das doppelte kosten.



Aber das soll nat?rlich nicht heissen, dass man nicht mit uns verhandeln kann. Ab 50 Rollen l?st sich immer was machen weil ein Produkt-EK Preis das eine ist aber der Verkaufspreis auch eine gewisse Handling-Marge enthalten muss (die 4,50 Portopauschale decken nicht einmal das Porto f?r 1 KG innerhalb Berlins). Es ist zwar nicht viel was man rauschlagen kann aber der Import Zoll f?r S/W Filme ist derzeit so bei ungef?r 3,8 % (f?r nicht-Pr?erenzl?der) und ?ber solche Nachl?se kann man verhandeln. <img src='http://forum.fotoimpex.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/cool.gif' class='bbc_emoticon' alt=':angry:' />



Gru?



Mirko
Zitieren
#4
Das mit diesen Zoll Abkommen wusste ich nicht. Der Preis kann ruhig so bleiben ,denn die Entwicklung bei Andec ist dieses jahr schon wieder gestiegen.Nun bezahlt man f?r die Entwicklung bei Andec mehr als der Film kostet. Bitte die Tschechen weiter ?berreden den Film in allen Formaten weiter herzustellen ,denn das ist f?r viele DS,N8mm Filmer die einzigste Alternative zu Wucher Kodak und den Amis. Wir m?ssen die EU st?ken damit wir es den Amis zeigen k?nen. Weiter so.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste