Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
efke r50 - rollt sich wie eine luftschlange
#1
in der letzten woche hatte ich ein ?sserst unangenehmes erlebnis.

ich habe einen efke r50 (emulsionsnummer 110541) entwickelt.

abgesehen davon, dass sich der film nur ungern einspulen liess, zeigte er nach dem trocknen eine rollneigung, die verdammt stark an einen korkenzieher erinnert. der film l?st sich ?berhaupt nicht plan kriegen - auch nicht in der negativh?lle!

da das der erste r50 ist, mit dem mir (von anderen habe ich ?nliches geh?t) das passiert, will ich einfach ml nachfragen.

macht der r50 seinem namen als ROLL-film jetzt alle ehre? <img src='http://forum.fotoimpex.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/mad.gif' class='bbc_emoticon' alt='<_<' /> <img src='http://forum.fotoimpex.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/mad.gif' class='bbc_emoticon' alt=':blink:' /> <img src='http://forum.fotoimpex.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/mad.gif' class='bbc_emoticon' alt='Smile' />
Zitieren
#2
Waren die Filme B-Ware aus dem Croatischen Inland ?



Gru?

Ferdinand
Zitieren
#3
Uwe,



Hast Du den Film schon geschnitten ?



Die Sache mit der Rollneigung ist schon ?ter besprochen worden.

An den Filmen an sich wurde da nichts ver?dert aber wenn sich die Luftfeuchtigkeit ver?dert tritt der Effekt mehr oder weniger stark auf.

Ganz so plan wie einen Kodak oder Ilford bekommt man den efke nicht aber zumindest so plan wie einen Agfa sollte man ihn unter Beachtung untenstehender Regeln bekommen:



1) H?ter benutzen

2) langsam trocknen lassen in einem Raum mit viel Luftfeuchtigkeit. Am besten in einer Duschkabine mit heissem Wasser unten in der Duschwanne.

3) Nicht in R?men schneiden/vergr?ern die Zentralheizung haben und keine Luftbefeuchtung.



Ferdinand: Die Rollneigung ist abh?gig vom Tr?er und unabh?gig davon ob es alter, neuer, inlands oder export- Film ist.

Die NC (no-curling) Schicht wird bereits bei der Tr?erproduktion aufgebracht.

Wir haben in der Selektion der Ware nur Einfluss auf Parameter die Produktionsbedingt sind.





Gru?





Mirko von Fotoimpex
Zitieren
#4
Das habe ich weiter hinten im Forum gefunden:



[url="http://www.fotoimpex.de/forum/index.php?act=ST&f=2&t=152"]http://www.fotoimpex.de/forum/index.php?ac...ct=ST&f=2&t=152[/url]

[url="http://www.fotoimpex.de/forum/index.php?act=ST&f=2&t=42"]http://www.fotoimpex.de/forum/index.php?ac...act=ST&f=2&t=42[/url]







Hilft vielleicht.





Gru?



Mirko
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste