Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kodak Ektaflex Printmaker 8
#1
Hallo,



ich habe heute das Labor an unserer Grundschule ?bernommen, aufger?mt und sauber gemacht. Dabei ist mir ein Kodak Ektaflex Printmaker 8 in die H?de gefallen. Scheint ein Color Prozessor zu sein. Hat jemand schon mal damit gearbeitet und kann mir sagen wie er funktioniert oder die Gebrauchsanleitung kopieren?



Gruss, Sven.
Zitieren
#2
Dieses System gab es vor mehr als 10 Jahren. Es funktioneirte wie heute die profesionellen Polaroid filme.

Folie 1 wurde belichtet anschlie?nd kurz in eine Losung getaucht und dann auf Folie 2 laminiert ( daf?r wurde der Printmaker ben?igt). Anschlie?nd wurden die Folien getrennt ( nach bestimmter Zeit ) .

Folie 2 gew?sert und getrocknet. A?nliches system gab es von Agfa nur f?r Dias.

Das Verfahren nennt man Silbersalzdifussion.



Gru? Detlev
Zitieren
#3
Hallo Detlev,



vielen Dank f?r die Info. Ich hatte das Teil mehr f?r einen K?vettentank gehalten und gedacht man k?nte es noch irgenwie verwenden. Aber das ist wohl nicht.



Vielen Dank.



Gruss Sven.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste