Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
meopta axomat 5 filterschublade?
#1
hallo!



vielleicht weiss das ja jemand von euch <img src='http://forum.fotoimpex.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.gif' class='bbc_emoticon' alt='Smile' /> also ich hab mir vor kurzem einen gebrauchten meopta axomat 5 vergr?serer gekauft. vorher hatte ich gelesen, dass in der standard-version keine filterschublade f?r multigrade-filter dabei sein soll, also hatte ich mir vorsorglich diese schublade bei fotoimpex

bestellt.

nun hab ich den vergr?serer ausgepackt und stelle fest, dass es da eine "schublade f?r korrekturfilter oder mattscheibe" gibt, und jetzt bin ich nicht sicher, ob mit korrekturfilter mg-filter gemeint sind.

bzw. ob ich diese filterschublade f?r meine mg-filter benutzen kann. optisch sind die beiden schubladen

?nlich, nur dass in der die beim vergr?serer dabei war, eine glaseinlage drin ist....



<img src='http://forum.fotoimpex.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/unsure.gif' class='bbc_emoticon' alt=':ph34r:' />



weiss da jemand bescheid?



gruss,

d?ir?
Zitieren
#2
Hallo d?ir?,

die vohandene Schublade ist f?r Korrekturfilter oder f?r MG-Filter.



Gru?
Volker Schulz
Zitieren
#3
danke f?r die antwort <img src='http://forum.fotoimpex.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.gif' class='bbc_emoticon' alt=':ph34r:' /> h?te mich auch wirklich gewundert, wenn das nicht die "gleiche" schublade w?e....
Zitieren
#4
Hallo D?ir?,



und die Glasscheibe, die mit dabei war, hat auch eine Funktion: Das ist eine Streuscheibe, die das Licht Deines Vergr?erers "weicher" machen soll.

Negative werden meist passend zum Vergr?erer entwickelt: Kondensor-Vergr?erer und Diffusor-Vergr?erer ben?igen unterschiedliche Kontraste. Dies kann zu gewissen Teilen mit der Streuscheibe ausgeglichen werden, damit sollen dann urspr?nglich f?r Diffusoren passend entwickelte Negative auch am Kondensor-Ger? (wie Deinem Axomaten) vergr?ert werden k?nen. Au?rdem sieht man bei weicherem Licht nicht jedes Staub-Fusselchen so stark.



Zur Handhabung der Filterfolien solltest Du Baumwoll-Handschuhe anziehen, die Dinger m?en keine Fingerabdr?cke.



Beste Gr??,

Franz
Zitieren
#5
super vielen dank f?r diese ausf?hrliche antwort. jetzt weiss ich auch dar?ber bescheid, hatte n?lich vermutet, dass das eine mattscheibe ist, mit der ich die sch?fe "kontrollieren" kann....

gut zu wissen, welchen zweck diese scheibe in wirklich hat <img src='http://forum.fotoimpex.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.gif' class='bbc_emoticon' alt=':ph34r:' />
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste